Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

-für Senioren-

Es gibt ein neues Werk auf dem Markt, das besonders für PC-Anfänger geeignet ist.
Unser Storchenmann hat es getestet und ist begeistert.

Er ist absoluter Anfänger und findet alles sehr leicht verständlich erklärt.
Wenn man also gefragt wird nach Literatur für Anfänger (im Freundes oder Bekanntenkreis)
so kann ich das nur empfehlen.
Ich lerne auch selbst noch kleine Kniffe daraus.

Computerwissen


PRESSE - INFORMATION


Konstanz, 9. Oktober 2006

Kleiner Klick – Große Wirkung!
- PC-Wissen leicht und verständlich vermitteln -
Die über 50-Jährigen weisen die höchste Zuwachsrate an Internetnutzern auf. Dennoch besteht gerade bei dieser Zielgruppe eine große Diskrepanz zwischen der noch sehr kleinen Gemeinde, die tatsächlich einen PC im Alltag nutzt und der um ein vielfaches größeren Gruppe, die bereits vor dem Computerkauf zurückschreckt.
Dieses Problem lässt sich allerdings lösen: Vor allem Menschen, die noch nie mit dem Computer in Berührung kamen, finden in den Werken „Computertraining für Senioren“ und „PC Wissen für Senioren“ jeweils einen Helfer, der den leichtverständlichen Einstieg in die Welt des Internets und des Computers ermöglicht.

Laut der im September 2006 veröffentlichten „ARD/ZDF Online-Studie“ hat die Zahl der Internetnutzer in Deutschland innerhalb eines Jahres um 1,1 Millionen Menschen zugenommen. Die höchste Zuwachsrate haben dabei die über 50-Jährigen aufzuweisen. Ein Ergebnis, das nach den Erfahrungen des Redaktionsbüros Team Hahner® zu erwarten war.

Nach der Studie scheint vor allem die gesellschaftliche Integration gefährdet, verschließt man sich vor der neuen Technologie. Nichts geht heute mehr ohne PC und den multimedialen Anschluss.
Aber genau darin liegt das Problem: Wer keine Vorkenntnisse hat, tut sich bereits beim Computerkauf schwer und erst recht bei seiner Nutzung.

Die Befragten nennen als Hemmschuh vor allem die Angst, sich zu blamieren: Zu viele Fachbegriffe, unaussprechbare englische Beschreibungen und komplizierte Bedienungsanleitungen vermitteln keinen leichten Einstieg, sondern stehen der PC-Nutzung im Wege.

Älter werden, aktiv bleiben
Genau an diesem Punkt greift das Konzept der beiden Ergänzungswerke Computertraining für Senioren sowie PC Wissen für Senioren, die vom Redaktionsbüro Team Hahner® geschrieben und vom Fachverlag für Computerwissen in Bonn herausgegeben werden.


Beide Publikationen zeichnen sich dadurch aus, dass ihre PC-Lektionen jeden einzelnen Schritt in einfacher Sprache erklären. Auf Anglizismen wird konsequent verzichtet. Synonyme aus dem alltäglichen Leben und grafische Darstellungen visualisieren komplexe PC-Themen. Kleine Wissenstests am Ende der einzelnen Lektionen festigen das gerade Gelernte. Das Arbeiten mit dem PC bringt endlich Erleichterung anstelle von Frustration.

Computertraining für Senioren ist vor allem an PC-Einsteiger gerichtet, die keinerlei Vorkenntnisse besitzen, während sich PC-Wissen für Senioren an eine eher fortgeschrittene Zielgruppe wendet.

Das Konzept geht auf. Beide Werke werden sowohl von der Generation 50plus als auch von vielen jüngeren Menschen, die weder in ihrer Freizeit noch im Beruf mit einem Computer in Berührung kommen, gerne angenommen - Tendenz steigend!




Text: Sunita Patel, Redaktionsbüro Team Hahner®
Zeichen / Zeilen: 2108/

Weitere Informationen:
Redaktionsbüro Team Hahner®
Sunita Patel
Tel: 07531 - 368200
E-Mail: sunita.patel@hahner.de




Computertraining für Senioren und PC Wissen für Senioren erscheinen im Fachverlag für Computerwissen, Bonn. Die Grundwerke kosten jeweils 14,95 € und können im Internet unter http://www.senioren-computerhilfe.de
bestellt bzw. 6 Wochen gratis getestet werden.


Unter Angabe des Kennwortes SPC 5529
kann PC Wissen für Senioren
bzw. unter Angabe des Kennwortes SPK 0558
kann Computertraining für Senioren
telefonisch bestellt bzw. 6 Wochen gratis getestet werden:
Telefon: 0228 - 9 55 01 90.

Hier folgt eine Beschreibung:

Computer-Training für Senioren

Das kompetente und praxisnahe Lektionen-Werk für Menschen im besten Alter. Ihr erfolgreicher Einstieg in die Welt der PCs!

Schritt für Schritt verwandeln Sie sich vom PC-Einsteiger zum Könner. Das Alter spielt dabei keine Rolle. Ob mit 55, 66 oder 76. Hier fängt Ihre Begeisterung für den Computer an. Schauen Sie mal, was Sie in Kürze alles können. Das schaffen Sie mühelos:

Sie lernen zunächst die wichtigsten Teile Ihres Computers und angeschlossene Geräte kennen. Sie schaffen sich einen Überblick über die wichtigsten Programme, damit Sie sich sofort zurecht finden. Erfahren Sie wie Sie schnell und sicher ins Internet kommen. Schreiben und empfangen Sie E-Mails. Eröffnen Sie ein kostenloses Postfach im Internet. Gestalten Sie ganz einfach individuelle Briefe, Postkarten und mehr. Richten Sie sich Ihr eigenes Fotolabor auf dem PC ein und bearbeiten Sie jetzt problemlos Ihre Bilder. Dies und vieles mehr können Sie jetzt schon nach kurzer Zeit.

Und das Beste: Sie sind auf keine fremde Hilfe mehr angewiesen. Mit den leicht verständlichen, abgeschlossenen Einzel-Lektionen finden Sie sich Schritt für Schritt ganz einfach selbst an Ihrem Computer zurecht.

Computer-Training für Senioren: Mit diesem Lektionen-Werk haben Sie einen stets verlässlichen Begleiter für Ihren Einstieg in die Welt der Computer an Ihrer Seite, der Ihnen viele schöne Stunden am Computer beschert.

Autor: ehemaliges Mitglied

Artikel Teilen

Regional > Freiburg > Wissenswertes > Computertraining