Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Buchmesse 2006

Auch in diesem Jahr wurde ich wieder vom
Verlag für die Deutsche Wirtschaft
zum Brunch anlässlich der
Frankfurter Buchmesse eingeladen.
Nach einem ausgezeichneten Essen und einem interessanten Vortrag von Herrn Graf,
http://www.computerwissen.de
gab es noch genügend Zeit über die Buchmesse zu schlendern und all die interessanten Bücher zu betrachten. Es gibt derer eine ungeheuere Vielzahl.

Abends waren meine schon betagten Füsse doch recht müde gelaufen.
Erfüllt von den interessanten Eindrücken ging es wieder zurück in
Die heimatlichen Gefilden nach Freiburg

Buchmesse 2005 Ich durfte sie besuchen!

Ein Tag auf der
Frankfurter Buchmesse.

Am 22. Oktober 2005

wurde ich vom
Verlag für die Deutsche Wirtschaft
zu einem Brunch im Hotel Maritim (Messegelände Frankfurt) eingeladen.

Herr Hahner vom PC-Wissen für Senioren
holte mich morgens um 7,00 Uhr zusammen mit Herrn Dr. Scheide vom
"Computertraining für Senioren"
(das in Kürze erscheinen wird)
in Freiburg ab
und ich durfte somit per Auto, statt per Bahn nach Frankfurt reisen.
Schon das war ein positives Erlebnis.

Rechtzeitig kamen wir in Frankfurt an und konnten uns ein wenig umschauen bei allen
Projekten des Verlages.
Interessant!
Ich durfte mich eindecken mit den Dingen, die mich interessierten. Bald wurde meine Tasche zu voll – aber es gab sehr schöne Tragetaschen vom Verlag in die man alles verstauen konnte.

Als grosse Überraschung entdeckte ich dann, dass
Alexander Wild und Andreas Risch
von
ebenfalls geladen waren.
Eine fröhliche Begrüssung folgte.

Nach dem Essen und einigen sehr interessanten Vorträgen
ging ich mit meiner jungen Freundin Tina noch über die Messe –
oh, wieviele Bücher gibt es –
für jede Fachrichtung, für jeden Geschmack!
Das ist sehr eindrucksvoll!


Ein besonderes Erlebnis war die Begegnung mit
Tiki – Werner Küstenmacher,

von dem ich natürlich sofort ein Autogramm haben wollte und auch bekam.

Dazu erhielt ich die Genehmigung Zitate aus dem Simplify Your Life
in unser Forum einsetzen zu dürfen! Darüber habe ich mich mächtig gefreut!

Um 18,00 Uhr waren wir völlig müde gelaufen und fuhren erfüllt von den vielen Ereignissen
fröhlich wieder nach Hause.

Hier möchte ich nochmals den Damen und Herrn vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft
http://www.vnr.de herzlich danken!


Das frühe Aufstehen hat gelohnt!!

Autor: ehemaliges Mitglied

Artikel Teilen

Regional > Freiburg > Wissenswertes > Buchmesse in Frankfurt