Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Am Sonntag, den 29. November 2015 war der Besuch des Emmendinger Weihnachtsmarkts angesagt. Die Anzahl der Angemeldeten war beträchtlich geschrumpft: das Wetter war aber auch zu grauslig gewesen. Nasskalt, trüb und windig war es, keine Spur mehr von dem verlängerten November-Sommer in unserer Region! Aber wie immer: Die Stimmung konnte darunter nicht leiden, wir waren fröhlicher Dinge, als wir über den Platz schlenderten.

Einige hatten keinen weiten Anreiseweg, die anderen waren mit dem Zug aus Freiburg gekommen.

Im Hintergrund die St Bonifatius-Kirche von Emmendingen.

Gemächlich schlenderten wir über den Weihnachtsmarkt, der wegen des Wetters nur sehr schwach besucht war, eine weihnachtliche Stimmung wollte sich nicht so recht einstellen. Die Buden und die Schlittschuhbahn öffneten auch gerade erst, als wir ankamen.

Lustig anzuschauen war diese kleine weihnachtliche Seilbahn!

Kurz entschlossen verlegten wir den reservierten Termin im Café Mahlwerk von 15 Uhr auf 13 Uhr und ließen uns ganz gemütlich an kleinen Bistrotischen nieder. Der Kaffee schmeckt hier ausgezeichnet!

Mit der Wärme und der Gemütlichkeit kamen dann bald die unterschiedlichsten Themen dran, es gab viel zu erzählen - laut war's, aber so richtig schön!

Früher als geplant, aber dennoch zufrieden und fröhlich machten wir uns dann alle wieder auf den Heimweg. Manchmal kommt es eben anders....

Fotos: Trudel, anmargi
Text: anmargi

Artikel Teilen

Per Mail versenden


Artikel bewerten
5 Sterne (10 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren