Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

... so gaaanz langsam, aber schon lange vor dem offiziellen Beginn füllt sich der Raum im Heinrich-Hans-Jakob Haus am 9. April 2011, gemütlich war's dieses Mal, gemütlich und heiter. Und wir sind weiterhin flexibel: die frühesten Teilnehmer tranken Kaffee aus Sektgläsern. Das Geschirr wurde nach unserem Treffen gebraucht - wir hätten es spülen und wieder bereitstellen müssen. 2 Telefonate und Friedel und ich hatten den Plan: Teller, Tassen, Servietten wurden organisiert, kein Problem! Sektgläser konnten denn auch gleich in Tassen getauscht werden.

Wie immer in der letzten Zeit gab es den feinen Stollen, den Friedel besorgt hatte, Erwin hatte Kaffee gekocht, Ibo neuen Kaffee gebracht - herzlichen Dank im Namen aller an Euch.

HHH 09.04.11
Wie immer, lecker und frisch, besorgt von Offi!

Unser neues Mitglied Ute Ruth - Fensterle10 stellte sich vor - herzlich willkommen bei uns!

HHH 09.04.11
Unser neues Mitglied Ute Ruth/Fensterle10

Zwischenzeitlich bemühte sich Dieter/Papageno, später zusammen mit Peter/ReRe, den Beamer in Gang zu bekommen - eigentlich wollte er über seine Ägyptenreise berichten. Aber die Technik machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Nicht schlimm lieber Dieter, wir freuen uns drauf im Herbst!

HHH 09.04.11
Die Experten beraten sich.

Die "Mecker-Viertelstunde" fiel kurz aus heute.

Zunächst einmal konnte ich mitteilen, dass sich inzwischen immer wieder und ohne großes Bitten Mitglieder bereit erklären, Berichte zu schreiben, zu fotografieren, beim Treffen an der Theke etc. zu helfen. Das freut und verstärkt außerdem den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe!

Ein Anliegen bleibt es weiterhin, dass sich Mitglieder, die sich zu kostenpflichtigen Veranstaltungen anmelden, kurzfristig und ohne Angabe eines Grundes wieder abmelden. In Zukunft müssen die Kosten von diesen Mitgliedern übernommen werden. Ich werde das Geld vorlegen und vom Konto abheben (Tipp von Ibo).

Wer zu Einträgen im Forum etwas hinzufügen möchte, wird gebeten, denselben thread zu benutzen, d.h. das Antwortformular benutzen, in das derselbe Titel und im unteren Feld der Text eingegeben wird (hat Trudel erklärt).

Für die Berichtschreiber: Pitt hatte mich gebeten herauszufinden, ob es möglich ist, alle Zugriffe auf die Berichte zu ersehen. Über's Backoffice geht's. Meldet Euch, wenn Ihr wissen wollt, wieviel Personen Eure Berichte angesehen haben, ohne eine Bewertung/einen Kommentar abgegeben zu haben. Anm.: wenn ich allerdings 2x täglich meinen Bericht ansehe, sind das zusätzliche 60/Monat, muss man natürlich auch berücksichtigen :-))).

Für Anneliese und Waldy wurden Genesungswünsche unterschrieben.

HHH 09.04.11
... man tauscht sich aus.

Unser Aali hatte Sekt spendiert, er war vor kurzem 85 Jahre alt geworden! Überhaupt war Aali dieses Mal das Highligt des Treffens: nicht nur wegen des Sektes, er sagte zwei Gedichte auf und dirigierte den Kanon "Froh zu sein bedarf es wenig..." Da fehlte es uns doch an gar nichts mehr. Danke, lieber Aali!

HHH 09.04.11
Gisela/Goosi fand, dass ich auch mal auf's Bild soll :-))
HHH 09.04.11
... und anschließend haben wir noch wunderbar gesessen und gegessen in der Sonnen-Strauße in St. Ulrich.

Autor: Anmargi

Margit Anhut

Fotos: anmargi/Margit

10. April 2011

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (29 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren