Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Bei unserem Treffen vom 12.07. das Goosi/Gisela in Vertretung von unserer Rebo fuchsie07/ Gretl leitete, konnte sie 33 Mitglieder begrüßen.

Ihr Dank galt wie jedesmal unserm Erwin, der für uns wieder schon in aller Früh seinen guten Kaffee gekocht hatte sowie an Hans Peter und an Ottilie, die den Thekendienst übernommen hatten und an Friedel, die immer für den feinen Zopf sorgt.

Gisela wies nochmals darauf hin, dass unser nächstes Treffen im Gasthaus Schützen in Freiburg stattfindet.

Im Auftrag von Gretl berichtete sie, dass diese ein Konto angelegt hat.
Die mtl. Kontogebühr von 3,00@ wird mit dem Geld beglichen, das bei den mtl. Treffen für die Miete eingesammelt wird.

Des weiteren machte Gisela nochmals darauf aufmerksam, dass zu den jeweiligen Berichten der Veranstaltungen höchstens noch 30 Fotos eingegeben werden.

Musys Vortrag über den Freischütz am 14. August wird voraussichtlich im angrenzenden Marienheim stattfinden, da das HHH um diese Zeit umgebaut wird.

Zum Abschluss wurde noch die Karte, die Gisela, zu Musys 90stem Geburtstag vorbereitet hatte unterschrieben.
Weitere Diskussionspunkte ergaben sich keine.

So fand das Treffen wie beinahe jedesmal seinen Abschluss bei einem gemeinsamen gemütlichen Mittagessen im Gasthof Kaiser.

Bericht geschrieben nach Protokoll von Goosi/Gisela

Autor: goosi

Fotos von Erwin

Artikel Teilen

Per Mail versenden


Artikel bewerten
4 Sterne (10 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren