Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Liebe Freiburger FA'ler,

beim Treffen am 10. August konnte ich aus privaten Gründen nicht anwesend sein. Dafür war Marlen/Marute sofort und gerne bereit, mich zu vertreten - herzlichen Dank dafür, liebe Marlen! Über das vielfach positive Echo hat sie sich sehr gefreut (und ich mich natürlich auch!).

Wie immer hat Offi den Kuchen besorgt, Erwin den Kaffee, an der Theke haben Christkindle und Vamp für das leibliche Wohl gesorgt - auf Euch ist Verlass, Euch galt wieder ein besonderer Dank.

Marlen begrüßte zwei Gäste aus Mainz, die ReBo Rose56 und Fidelis, die sich zur Zeit in der Nähe Freiburgs aufhalten - schön, dass sie zu unserem Treffen gekommen waren. Danke an Dieter für die schönen Bilder; dieser Bericht wäre recht farblos geworden - ein Glück hatte er seine Kamera dabei. (Leider waren die Fotos zu klein - das System nahm sie nicht an und ich musste sie vergrößern. Deshalb sind sie zum Teil unscharf geworden.)

Während des Treffens kam ein Mitglied mit den Worten: "Ich bin der Dieter aus Trossingen", der uns zu einer Besichtigung der Hohner Werke in Trossingen animieren wollte. Er ließ Flyers und eine Minimundharmonika da.

Vielen Dank auch an Ibo, die sich dafür eingesetzt hat, dass Kommentare unter die Berichte geschrieben werden. Der Vergleich eines Geschenks ist nur allzu treffend. Das Dankeschön der Mitglieder ist außerdem motivierend für die Berichteschreiber. Ein kleiner Aufwand, der viel bewirkt. Wer weiß, wie lange sich noch Mitglieder zum Schreiben bereit erklären.

Ibifix erfreute alle mit seinem Vortrag zu einer Radreise im April an den Lago Maggiore einiger Mitglieder, ich habe es sehr bedauert, ihn nicht gesehen zu haben. Vielen herzlichen Dank für Deine Mühe, lieber Felix!

Im Anschluss an das Treffen setzten sich einige Mitglieder bei diesem schönen Wetter noch im Garten des "Deutschen Kaiser" zum Mittagessen zusammen.

Nach dem Mittagessen machten sich Marute, Offi und die Gäste aus Mainz auf ins schöne Horben, um noch ein wenig Bergwelt zu genießen.

Euch beiden wünsche ich eine gute Heimfahrt und dass Ihr nicht betroffen sein werdet von der Mainzer Hbf-Misère!

Für den Thekendienst im September haben sich Tanzknopf und Kalamigr bereit erklärt - schon jetzt vielen Dank.

Autor: Anmargi

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (16 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren