Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

4 FA-Freunde auf Maltakurs

vom 15.04. bis 22.04.2008

Nach 2-stündigem Flug erreichten wir die Insel Malta bei Nacht und konnten nur noch ein Lichtermeer ausmachen.

Am nächsten Morgen jedoch schauten wir vom Hotelbalkon aus auf das 200 m entfernte Mittelmehr und später, bei unseren Ausflügen und Besichtigungen auf
ein riesiges Häusermeer.

Blick zum Hafen in Valetta

Die Republik Malta besteht aus den 3 Hauptinseln Malta, Gozo und Comino, insgesamt 316 km², auf denen ca. 400.000 Menschen leben, das bedeutet: ca. 1200 Menschen/km², in Deutschland auf der gleichen Fläche nur 245 Menschen. Die Inseln haben das dichteste Straßennetz und dementsprechend auch eine hohe Verkehrsdichte
Die Hauptstadt La Valetta ist die kleinste europäische Hauptstadt mit ca. 6000 Einwohnern.
Malta hat eine sehr wechsel- und auch leidvolle Geschichte, wurde immer wieder von verschiedenen Völkerstämmen erobert und stand zuletzt unter englischer Herrschaft.

1964 erreichte der Inselstaat seine Selbstständigkeit, ist seit Mai 2004 Mitgliedsstaat der EU
und am1.Januar 2008 wurde der Euro eingeführt. Die Landessprache ist heute malti neben englisch. In den staatlichen Schulen wird malti gesprochen und englisch in einigen Wochenstunden gelehrt, in den privaten Schulen (sehr teuer) ist es gerade umgekehrt. Bevor man jedoch an der staatlichen Universität studiert – an der englisch gesprochen wird – muss zuerst eine Prüfung in malti abgelegt werden. Die Kinder tragen – nach englischer Sitte – Schuluniform, und im Sommer sind 3 ½ Monate Ferien. Das ist insofern verständlich, als dass bei 40 Grad das Lernen keinen Spaß macht.
Überall trifft man auf die Spuren des Johanniter-Ordens, welcher die Inseln geprägt hat. Der Orden wurde um 1000 n.Ch. als Hospitaldienst in Jerusalem gegründet, also noch vor dem 1. Kreuzzug. Nach der Vertreibung aus Palästina, Zypern und Rhodos kamen sie schließlich nach Malta und haben die Insel zu einer grandiosen Festung ausgebaut und so bürgerte sich die Bezeichnung Malteser Orden für den Johanniter Orden ein. Heute ist der Johanniter Orden die evangelische Linie und die Malteser die katholische.

2. Tag Halbtagesausflug und Stadtgang in La Valetta

La Valetta, Upper Baccara Garden

Malta 7
Zahnrad und Fritzbox

3. Tag Halbtagesausflug zu den Katakomben in Rabat, Mdina und zum Botanischen Garten

St. Agatha - Katakomben in Rabat

Malta 12
Kathedrale in Mdina
Malta 13
Palast in Mdina
Malta 14
Hier wohnt der Regierungspräsident
Malta 15
im Botanischen Garten
Malta 16
Kathedrale in Mostar
mit der 4. grössten Kuppel
Europas
Malta 17
durch die Kuppel fiel im 2. Weltkrieg diese Bombe,
die zum Glück nicht explodierte.

4. Tag Halbtagesausflug nach Senglea, Vittoriosa und Hafenrundfahrt

Malta 18
Ein Kreuzfahrt-Schiff im Hafen

Ansichten aus Senglea mit Schippern

Malta 22
Yachthafen zwischen Senglea und Vittoriosa

5. Tag Tagesausflug zur Nachbarinsel Gozo

Malta 23
Ankunft auf Gozo
Malta 25
Tempelanlage Ggantija
Malta 26
Großsteinarchitektur
c 3000 v. Chr.
Malta 27
Die Grottenfahrt war wunderschön
Malta 28
.. aber so heiss,
Malta 29
... dass ein Hutkauf notwendig war!

6. Tag, Tagesausflug zur blauen Grotte auf Malta

Malta 30
Die blaue Grotte
Malta 32
Tempelanlage auf Malta
Malta 33
Altarraum
Malta 34
Am Fischmarkt
Malta 35
Am Hafen
Malta 36
Kleine Kaffeepause und der
Haussegen hängt etwas schief
nach dem Motto:
nur keinen Streit vermeiden...
Malta 37
Busfahren für 56 Cent über die Insel

7. Tag, da sollst Du ruhen

Malta 38
..da schmeckt der Wein
Malta 39
.. und hier wird das Mütchen gekühlt


müde kehrten wir abends immer wieder gerne in unser Hotel zurück

Malta 42
Abschiedstrunk im Hotelzimmer

Autor: chipchip

Autor: Zahnrad

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (24 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren