Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

AUSSTELLUNG

ES WAR EINMAL...

Reproduktionen alter Postkarten von


SAIG


…wie es früher war.

Ausstellung im „Haus des Gastes“ in Saig war vom
29. April bis 10. Mai 2006
Eintritt: Frei

Eröffnung am 29.April , 17.00 Uhr

- mit Sektempfang – und dem Frauenchor „La Meta“

Gestaltet von Klaus Heizmann und Waltraud Roth

Ausstellung - von Klaus und Waltraud -.

Hier die Erklärung, wie es dazu kam:
Klaus und ich sind Klassenkameraden und Klaus phantasiert schon seit Jahren,
eine solche Ausstellung auf die Beine zu stellen.
Seit 7 Jahren ist er Pensionär und hat entsprechend Zeit, sich damit zu befassen.
Er sammelt leidenschaftlich seit ewigen Zeiten alte Ansichtskarten von Saig –
vorhanden ab ca. 1860 - (u.v. mehr) und schreibt dazu die entsprechende Chronik.
Er besucht massenweise Flohmärkte und ersteigert über ebay eben solche
und hat so eine stattliche Anzahl von alten Postkarten zusammengetragen und
verschiedene Ordner damit gefüllt. Nun kam er dieses Jahr mit seinem Anliegen zu mir,
ob ich ihm bei der geplanten Ausstellung behilflich sein und ihm zur Seite stehen könne.
Gerne bin ich dieser Bitte gefolgt und so planen wir nun gemeinsam mit
der Kur- und Touristik dieses höchstinteressante Unternehmen.
Es werden etwa 20 Postkarten als Vergrößerungen reproduziert und kommen in
Rahmen von 40 x 50 cm +/-, zusätzlich bekommt jede Reproduktion eine Chronik zugeordnet.
Dies alles wird an Stellwänden zur Ansicht aufgehängt. Außerdem liegen noch die
Ordner zur Einsicht mit diesen und noch vielen mehr Original-Postkarten aus.
Dieselben können dann auf Wunsch in verschiedenen Größen mit oder ohne Rahmen
von den Besuchern (Interessenten) bestellt werden.
Es dürfte eine höchstinteressante Ausstellung für die einheimische Bevölkerung,
aber auch für andere Sammler - evtl. (zur Nachahmung) aus ganz Deutschland sein.

HIER KÖNNT IHR MEHR ERFAHREN

Autor: Waldi66

Saig Ausstellung
Ehrung der 500. Besucherin

Endlich komme ich dazu, ein paar Zeilen zu der Ausstellung zu schreiben.

Ich wollte mich nun noch mal bei allen Teilnehmern bedanken, die zu uns nach Saig kamen - zur Eröffnung - und hoffe, dass es allen gefallen hat.

Die Ausstellung war ein voller Erfolg, wir konnten die 500.ste Besucherin am letzten Tag begrüßen und sind von der Resonanz überwältigt.

Gruss Waldy66

Autor: Waldi66

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (1 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Freiburg > Hobby > Saig Ausstellung und Sammlung alter Postkarten