Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Immerwieder ist unsere Feierabendgruppe unterwegs, um zu erkunden, so auch heute wieder. 20 Feierabendler begaben sich auf den Vorschlag von Trudel zum Hofgut Himmelreich. Nachdem Trudel uns vor diesem Besuch schon einmal einen Einblick in die Speisekarte gewährte, konnte sie vorab schon dem Hofgut unsere Menüwünsche bekannt geben. Für jeden Geschmack war etwas dabei und vor allem war alles sehr schmackhaft zubereitet.

Eine Gruppe fuhr ab Hbf Freiburg mit dem Zug, ein Teil mit dem PKW und man staune, ein Teil kam sogar mit dem Fahrrad. Alle Hochachtung!

Hofgut Himmelreich
Hajo aus Hamburg ist zu Besuch und macht mit: die Radtour mit Margit und die Besichtigung!

Überall hatte sich dichter Nebel breit gemacht, doch wie es sich für Himmelreich gehört,wurden wir von der Sonne begrüßt und die gute Stimmung war gewährleistet.

Fröhlich begaben wir uns dann zum Ort des Geschehens und waren gespannt, was uns erwartete, denn das Hofgut Himmelreich beschäftigt unter anderem auch Menschen mit Handicap (in diesem Falle mit Downsyndrom).

Pünktlich angekommen, wurden wir von Geschäftsführer, Herrn Lauber, in Empfang genommen und in die Gaststube geleitet. Nachdem wir alle unser Plätzle eingenommen hatten, wurden wir von ihm begrüßt und herzlich willkommen geheißen. Danach bekamen wir vielfältige Informationen, was das Hofgut Himmelreich und seine Mitarbeiter betrifft.

Hofgut Himmelreich
- Das Gästebuch -
Hofgut Himmelreich
- Geschäftsführer -
Hofgut Himmelreich
... hier mit Trudel, die diese Veranstaltung organisiert hatte.

Man konnte feststellen, dass, um eine Integration dieser Menschen zu gewährleisten, viel Einfühlungsvermögen und eine gute Schulung nötig sind.

Anfänglich wurden 6 Menschen mit Handicap und 6 Fachkräfte beschäftigt, inzwischen sind es doppelt so viele Menschen mit Handicap. Insgesamt beschäftigt das Hofgut Himmelreich 75 Mitarbeiter, die sich zum Teil auch ehrenamtlich einbringen.

Hofgut Himmelreich
Die freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeiter des Hofguts Himmelreich.
Hofgut Himmelreich
In der Gaststätte

Das Hofgut Himmelreich besteht aus dem 500 Jahre alten historischen Gasthaus "Zum Himmelreich", einem integrativen Gastronomiebetrieb mit Hotel, Restaurant und Tagungsbereich, in dem unter anderem auch Familienfeiern abgehalten werden.

Inzwischen gehört auch das Reisebüro im Bahnhof Himmelreich dazu, in dem es möglich ist, Fahrkarten zu bekommen, die man nicht über das Internet bekommt, inclusive kostenloser Beratung (im Gegensatz zu den Reisebüros und Bahnhöfen, wo man eine Gebühr entrichten muss). Für eine "Nur-Beratung" wird allerdings auch ein kleines Entgelt erhoben. Dieses Reisebüro wird auch von einem Menschen mit körperlichem Handicap geführt. Außerdem gehört zum Bahnhof auch ein Kiosk.

Die Schulung der Menschen mit Handicap findet in der zum Hofgut Himmelreich gehörenden Akademie Himmelreich statt.

Hofgut Himmelreich
Das "I-fahrhüsli"
Hofgut Himmelreich
Das Reisebüro im Kiosk
Hofgut Himmelreich
Der Kiosk

Nicht zu vergessen ist, daß unmittelbar beim Hofgut Himmelreich eine kleine Kapelle steht, die konfessionsfrei ist, in der Trauungen, Taufen. u.ä. stattfinden können.

Man sieht, das Hofgut Himmelreich ist für viele Belange Ansprechpartner.

Unser Programm ging zu Ende. Wir waren alle gesättigt und zufrieden und machten uns, um einige Erfahrungen reicher, wieder auf den Heimweg.

Das Hofgut Himmelreich werden wir bestimmt wieder aufzusuchen!

Dir, liebe Trudel ein herzliches Dankeschön für Deine Idee und Organisation.

... und noch ein schönes Foto von unserer Berichtschreiberin Christel/Christkindle

Die Fotos sind von Trudel und Margit

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (27 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren