Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Grillen in einem „Grossraumzelt“ in Breisach

am 19.08.2008

Grillen 1
hapetki bereitet den Platz für uns

„Schwein“ auf dem Teller
„Schwein“ mit dem Wetter
„Schwein“ mit dem „Zahnrädchen“ (Erwin)

Seine Grossaktion glich einem
Tischleindeckdichzauberstreich
Bänke, Tische fein geklappt, Wasser, Wein, Bier und Saft,
Gas und Grill wurde per Hänger (geliehen) mit der
Zugmaschine (eigen)
vom Merzhausen hierher transportiert.

20 Personen hatten an der aufgebauten Tafel Platz,
die mitgebrachten Salate und Händchen vieler Helfer sorgten für gutes Gelingen.

Es war ein Feierabendfest (wie gewohnt). Selbst Hund Lea
bekam kein Trockenfutter, sondern eine echte Wurst.

Grillen 19
Auch Baby Luna durfte die liebe Omi begleiten

Es war wie ein kleines, fröhliches Schlaraffenland. Als es jedoch
am Nachmittag zu „schütten“ begann (die Wetterfrösche hatten recht) hätten wir
ein „Hoch“ für Irene (chipchip) ausrufen müssen, die uns
die Nutzung des Zeltes (ohne Honorar) bei der Breisacher Gemeinde verschaffte!

Eine Denk-Dank-Minute an die Gemeinde!


Nicht alle hatten einen „Pferdemantel“ (siehe Foto).
Regenschirme wie in Colmar kamen zum Einsatz.

Auf jeden Fall hatte auch der Erwin „Schwein“ mit seinem
„Starassistenten“ Hans-Peter (Hapetki) der als Verladechef und Grillmeister für Ruhe und Ordnung sorgte. Keine Drängelei am Grill!!

Gefüllt wie die Kugelfische „schwammen“ wir alle dick und zufrieden heimwärts.

Grillen 40
Danke, lieber Erwin!

Oder?
Na ,denn
irgendwann
der Storchenmann

Autor: ehemaliges Mitglied

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (31 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren