Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Anke/Oleander hatte einen Besuch bei Fa. Zahner organisiert; das Interesse war groß und die Erwartungen auch - wir wurden nicht enttäuscht.

Nach dem Essen im beheizten Zelt wurden wir durch die Produktionsräume geführt.

Herr Noll gab uns Informationen über die Großküche Zahner. So erfuhren wir, dass außer der Belieferung von Krankenhäusern, Schulen und Altenheimen mit täglich frisch zubereitetem Essen der Menü- Bringdienst Essen ausliefert von Achern bis Müllheim zu einem Preis bis zu 6 €.

Täglich werden zwischen 4500 – 5000 Portionen Essen zubereitet. Die Fa. Zahner hat einen Wachstumszuwachs von 15 % jährlich; dies bedeutet, dass bauliche Erweiterungen notwendig werden.

Es wurde auf die verschiedenen Menüs hingewiesen - (Voll- und Schonkost bzw. vegetarische Kost). Zur Freude von einem FA-Mitglied wurde beim Mittagessen wie gewünscht - ein glutenfreies Essen bereit gestellt. Erwähnenswert ist, dass die Firma Zahner vorwiegend, d.h. soweit möglich, regionale Lebensmittel-Produkte verarbeitet.

Die große Überraschung war der Vortrag des Herrn Zahner beim anschließenden Kaffeetrinken.

Allgemein bekannt ist, dass Herr Zahner – unterstützt durch seine Frau - für sein soziales Engagement für Obdachlose und Bedürftige mit dem Bundes-Verdienstkreuz ausgezeichnet wurde. Er ist Begründer des Freiburger Essentreffs, der seit 1994 Bedürftigen ein verbilligtes warmes Essen für 1,90 € im Dreikönigshaus in Freiburg bereitstellt. Zu diesem Preis kann er das Essen nur verkaufen durch Unterstützung der Stadt Freiburg und durch den Förderverein bzw. durch Spenden.

Mit 72 € Jahresbeitrag kann man Mitglied im Förderverein werden.

Herr Zahner berichtete ausführlich über sein soziales Projekt und über die Situation der Obdachlosen. Er wies darauf hin, wie jemand in die Obdachlosigkeit geraten kann und wie schwierig es ist, wieder hier herauszukommen.

Er ging auf allgemein philosophische Fragen ein, z.B. auf die Frage nach dem Glück.

Er berichtete uns auch, dass er Begründer einer Band ist und – aber nicht nur dort - bei den regelmäßigen Brunchs mit seiner Band spielt. Wir sind hierzu eingeladen - der nächste Musik-Brunch ist am 07.03.2010. Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.

Auch zu einem Besuch im Dreikönigshaus hat er uns eingeladen.

Fotos: Oleander/Anke und Zahnrad/Erwin

Zum Öffnen der Fotos Mozilla Firefox installieren.

Autor: manfritz

Manfred Ditzler

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (35 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren