Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Wanderung durch fünf Dörfer (Cinque Terre)

Als Cinque Terre bezeichnet man einen etwa 12 Kilometer
langen klimabegünstigten Küstenstreifen der Italienischen
Riviera (Region Ligurien). Die Wanderwege sind zwischen
Himmel und Meer. Felsenlandschaft und Meer – beides
stösst an der ital. Reviera harmonisch aufeinander. Vom Hotel, das direkt am Strand liegt, konnte man schnell in die bis zu 400 m hohe wilde Gebirgswelt kommen. Verwilderte Sträucherlandschaft wird abgelöst von terrassenförmig angelegten Weinbergen. Märchenhaft wirkt die Bergwelt besonders dadurch, dass man fast überall einen Blick auf das Meer mit seinen felsigen Riffen und Inseln hat. Viele kleine Buchten, enge kurze Täler, in denen kleinere malerische Fischerdörfchen mit verwinkelten Gassen eingebettet sind. Beim Betrachten der kleinen Gassen hat man den Eindruck, hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

Reizvoll ist auch der Küsten-Höhen-Weg durch die üppig wuchernden Gärten. Die Wanderungen führten auch teilweise durch Thyminan-, Kastanien und Eichenhaine.
Von den Impressionisten wurde deshalb diese Region
als Freiluftatelier auserkoren, da sie Inspiration in vermeintlich unverfälschter Natur suchten.

In den ersten Tagen hatten wir warmes Wetter. Nach einem regenreichen Tag wechselte das Wetter und die
letzten drei Tage waren recht kühl. Dennoch war der
Aufenthalt aufschluss- und erlebnisreich.

Die Höhepunkte der Wanderungen sind nachfolgend
zu sehen:

Autor: beah

Beate Paschold

Artikel Teilen

Per Mail versenden


Artikel bewerten
5 Sterne (21 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren