Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Vogtsbauernhöfe am 30.09.2008

Cuba fidel (nicht der mit der Zigarre), nein gemeint ist unsere Feierabendorganisatorin mit Hund.

Grosses Lob! Grosse Beteiligung! –

Vogtsbauernhöfe 8
eine wunderschöne, besondere Herde Kühe gab es auch zu sehen

Was haben wir gesehen? 400 Jahre alte Bauernhäuser von feinster Architektur (Hut ab)

Vogtsbauernhöfe 12
Modelle der schönen grossen Höfe

zum „Innenleben“ einige Stichworte:

Plumps-WC mit Holzdeckel

sehr enges, kurzes Doppelbett

Kinderwägen (rasante Modelle)
Kinderwiegen. von Generationen benutzt

Küchenherde – archäologische Steinmonster –
hier hatte es die Hausfrau wirklich schwer über dem Dreifuss Kochkünste zu entwickeln.

Vogtsbauernhöfe 20
Würste und Speck im Rauch

Keine Dusche!

Dunkle, enge Wohnräume mit Kienspanbeleuchtung,

an der Wand „sprach“ eine alte, zerknitterte, verwitterte, lederne Schultasche
„Bände“.

Mensch und Tier lebten unter einem Dach.

Blumen vor der Haustür taten der Seele sicher gut. –

Wie schön, dass wir heute mit dem Fernsehen, dem Computer, dem Radio, dem Auto, dem Handy, dem gekachelten Bad, dem elektrischen Licht, leben dürfen!

Vogtsbauernhöfe 31
ein Webstuhl

Eure fabelhaften Fotos zeigen deutlich, wie gut es uns geht.

Vogtsbauernhöfe 32
eine Wäschemangel

Wir tragen weder roten noch schwarzen Bollenhut und lassen uns nicht in Trachten zwängen!

Vogtsbauernhöfe 36
die Kapelle
Vogtsbauernhöfe 38
das Innere der Kapelle
Vogtsbauernhöfe 39
die Schule
Vogtsbauernhöfe 40
die Werkstatt

Wie immer gab es etwas Gutes zu essen.
Zwischen Linsensuppe und Schäufele war die Auswahl gross.

Vogtsbauernhöfe 42
sieht es nicht gut aus?

Wir hatten Glück, erst am Ende unserer Exkursion begann es zu regnen.
Unsere Automobile brachten und sicher nach Hause

Vogtsbauernhöfe 47
Cuba und Zahnrad
Vogtsbauernhöfe 48
..und Abschied

Autor: ehemaliges Mitglied

{{article_author_name}}

Artikel Teilen

Per Mail versenden


Artikel bewerten
5 Sterne (24 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren