Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

In diesem Jahr fiel der Schluchsee-Ausflug auf Freitag, den 28. August 2015, es waren 19 FA'ler gekommen, aus Freude am Laufen, Schauen in der Natur, an der Unterhaltung - schlicht am Beisammensein mit anderen. Zwei gesellten sich später zum gemeinsamen Mittagessen im Burgstüble in Schluchsee dazu.

Die Bahn fährt wieder seit dem 23. August, und das machten wir uns zunutze. Schon diese Fahrt, bei der sich das sympathische rote Zügle in den Schwarzwald arbeitet, lohnt sich mit all seinen herrlichen Aussichten...

... lohnt sich, genauso wie später auf den Schluchsee, der uns auf dem ganzen Weg begleitet. Er war tiefblau, bewegt, wohl zur Freude der Segler, die zum Teil aber mit den Böen zu kämpfen hatten.

Schluchsee im Augustm 2015
Der renovierte Unterkrummenhof gegenüber

Der Unterkrummenhof war lange Zeit umgebaut worden - jetzt ist er wieder als beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Radler, im Winter für Langläufer, geöffnet.

Anregende Gespräche ergaben sich beim Laufen und beim Pausieren - wir hatten Zeit dafür. Hier mit Klaus, der vielleicht ein neues Mitglied wird? So jedenfalls hoffen einige von uns.

Manfred/Martin432 war aus Villingen/Schwenningen am Bahnhof Aha zu uns gekommen.

Schluchsee im Augustm 2015
- Zwischenstärkung -

Und Zeit für eine Vesperpause muss auch sein! Manfred/Florius ließ es sich schmecken.

Hier am Ufer kann man aus der Ruhe zu Kreativität finden.

Ein sehr dekorativer Schutz gegen die immer noch heiße Sonne!

Rosi/Windrose scheute diesen Ausflug nicht trotz der Einschränkung ihrer Bewegung - Kompliment!

Die vier Herren auf Blau!

Drinnen und draußen - mit dem Essen im Burgstüble in Schluchsee waren alle rundherum zufrieden. Hier war Helga/Dilldapp dazu gekommen, leider ist das Foto mit ihr nix geworden :-(

Nach dem Essen folgte gemütliches Ausruhen und sogar ein Mittagsschläfchen am See - wir warteten auf das Schiffchen, das uns zurück nach Aha bringen sollte.

Die 20-minütige Fahrt war einigen von uns zu kurz - sie blieben einfach sitzen und fuhren die ganze Runde um den See - recht hatten sie!

Wir anderen aber hatten Glück und erreichten noch mehr oder weniger knapp den Zug zurück nach Freiburg.

... machen wir vielleicht nächstes Jahr wieder - es war ein schöner Ausflug!

der kleine Bericht und die Fotos sind von: Margit/anmargi

Artikel Teilen

Per Mail versenden


Artikel bewerten
4 Sterne (14 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren