Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Regio-Stammtisch.

Für den 23.09.2021 hatte ich nach langer "Corona-Pause" zu einem Regio-Stammtisch in "Weber´s Restaurant-Feldbergblick" eingeladen.

Das Restaurant liegt inmitten der Anlagen des Kleingärtnervereins “Feldbergblick”. Es liegt zu Füßen des Frankfurter Fernmeldeturms, von wo aus man einen der schönsten Ausblicke auf das imposante Gebäude hat.

Das Restaurant “Feldbergblick” liegt direkt am Pilgerweg “Elisabethpfad”. Der Pilgerweg ist 1996 entstanden, rund 150 km lang und führt durch den Frankfurter Anlagenring und dem naheliegenden Grüneburgpark nach Marburg.

Nach kurzer Begrüßung unseres neuen Mitgliedes Irene "Eirini", habe ich einmal über das Thema "Digitaler Nachlass" was passiert mit meinen Daten nach dem Tod gesprochen.

Mehr Info über das Thema hier

Wer stirbt, hinterlässt nicht nur Bargeld oder materielle Güter, sondern meist auch deutliche Spuren im Internet, den digitalen Nachlass. Mittlerweile nutzen fast 80 % der Deutschen das Internet mittels Computer, Tablet oder Smartphone.

Durch die zunehmende Digitalisierung bleiben immer häufiger auch Zugänge zu verschiedenen Internet-Diensten zurück, die von dem User (Benutzer) vor dem Tod genutzt wurden. Er schrieb E-Mails, nutzte soziale Netzwerke wie Google oder Facebook oder wickelte die Bankgeschäfte online per Mausklick ab.

Das Internet lebt über den Tod hinaus weiter, im Internet stirbt man nicht. Das digitale Erbe gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Wenn ein User stirbt, gehen seine Rechte und Pflichten komplett auf den oder die Erben über. Das passiert automatisch und kann nur dadurch verhindert werden, dass die Erbschaft im Ganzen ausgeschlagen wird. Im Rahmen der sogenannten Gesamtrechtsnachfolge werden die Erben auch Inhaber der Internetpersönlichkeit des Erblassers. Üblicherweise kennen die Hinterbliebenen die Zugangsdaten zu den verschiedenen Accounts nicht und wissen zudem überhaupt nicht, wo der Erblasser überall ein Benutzerkonto hatte.

Mehr über Alles geregelt hier

Es gab viel zu erzählen von der zurückliegenden Zeit. Das Essen und das Wetter war für diesen Tag wie gemacht für die Fa´ler von FFM;-City.

Ich denke es war ein schöner Nachmittag.
Alles gute und bleibt weiter gesund das wünscht
Hans-Rüdiger

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren
Regional > Frankfurt-City > 25 Berichte ab 2016 > 06 Veranstaltungen 2021 > 09 Regio-Stammtisch 23.09.2021