Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Weihnachtsfeier FFM-City 2016

Ein Klick auf die Bilder, und sie vergrößern sich


Für Mittwoch,14.12.2016 um 17:00 Uhr hatte ich zu unserer Weihnachtsfeier 2016 in die Sandelmühle eingeladen. Einlass war 16:00, Julibrig,hofila,Apfelsinchen, mcpride und ich, waren schon etwas früher gekommen um den Ablauf der Weihnachtsfeier noch einmal zu besprechen.
Die Damen ergänzten die Tische mit der Deko noch etwas, die von der Sandelmühle schon sehr gut dekoriert waren.
mcpride und ich beschäftigten uns etwas mit der Technik, für diesen Abend hatte ich eine Lautsprecheranlage organisiert.
Kurz vor 16:00 Uhr kamen auch schon die ersten Mitglieder.

DSC_0084-1
Diese Krippe stand im Innenraum des Restaurant Sandelmühle
DSC_0010
Die Tische waren sehr schön dekoriert und wurden von Brigitte noch etwas verschönert.
DSC_0004
Die ersten Gäste kommen schon, es ist 15:30 Uhr
DSC_0013
Heinz Günter "mcpride" wurde von Inge "Velvi" gut beschirmt.
DSC_0015
Für die Weihnachtsfrauen & Männer erst einmal ein "Sektchen" zum einstimmen.

Nachdem die Getränke und das Essen von der Bedienung aufgenommen war, begrüßte ich die Gäste mit einem kleinen Rückblick und wünschte eine schöne Weihnachtsfeier und alles gute im Neuen Jahr.

P1090105-1
Foto: Teita

Was war denn hier los, das Salatbuffet war auf einmal "Mittelpunkt" der Weihnachtsfeier, der Stau war aber bald aufgelöst und es ging weiter.

Bis Heinz Günter mit seiner, wie immer tollen Ansprache weiter machen konnte, tönte aus dem Lautsprecher ein bekanntes Weihnachtslied, klick auf das Bild, und du hörst es.

Heinz Günter hat bei seiner Rede auch einige Veranstaltungen angesprochen. So fragte er unter anderem:

Erinnert ihr Euch z.B. an das PULLUM PARTHIKUM oder den JUS in PISCE ELIXO-nein? Das haben wir beim Römerbuffet auf der Saalburg gegessen, oder vielleicht an die LAPIDOPTERA, die uns im Schmetterligsgarten der wunderschönen Abtei Sayn umflatterten, usw...?

Lieber Heinz Günter, durch deine Rede bin ich jetzt wieder etwas "schlauer" geworden, dafür DANKE ich dir ganz herzlich.

Hier noch das Gedicht von Heinz Günter.


Brief an den Weihnachtsmann

Lieber, guter Weihnachtsmann,

weißt du nicht, wie's um uns steht?
Schau dir mal den Globus an. Da hat einer dran gedreht.

Alle stehn herum und klagen. Alle blicken traurig drein.
Wer es war, ist schwer zu sagen, keiner will's gewesen sein.

Uns ist gar nicht wohl zumute. Kommen sollst du, aber bloß
mit dem Stock und mit der Rute. (Und nimm beide ziemlich groß.)

Lege die Industriellen kurz entschlossen übers Knie.
Und wenn sie sich harmlos stellen, glaube mir, so lügen sie.

Ziehe denen, die regieren, bitteschön, die Hosen stramm.
Wenn sie heulen und sich zieren, zeige ihnen ihr Programm.

Von H.G. (Und nach USA lenk deine Schritte wo Donald Trump
ja wohnen soll, bitte hau dem Typen bitte, bitte mal den Hintern voll.

Komm, erlös uns von der Plage, weil ein Mensch das gar nicht kann.
Ach, das wären Feiertage, lieber, guter Weihnachtsmann!

Erich Kästner, 1930

Das Christkind von FFM-City, Brigitte "julibrig", hatte wieder Geschenke mitgebracht. Mich hatte sie als ersten aufgerufen. Brigitte, du hast jedes Jahr so tolle Ideen ein Geschenk zu verpacken, in diesem Jahr hatte ich mit meinem Geschenk von der FA-Gemeinschaft Glück dass die "Mausfalle" nicht zugeschnappt ist, siehe Bild. Vielen Dank für alles und an Alle.

P1090091
Foto: Teita
DSC_0005-3
Ich bin froh dass die Mausefalle nicht zugeschnappt ist....

Mein besonderer Dank gilt Manfred "Malebo" für die Gestaltung des Kalenders 2016, den ich ja an diesem Abend an den Tischen gezeigt habe.

P1090093-1
Foto: Teita

Brigitte hatte auch für die 9 Helfer/innen eine Tüte mit Geschenken dabei. Es ist immer wieder schön, wenn ich sehe, wie viele Mitglieder mich das Jahr über unterstützen, DANKE.

Gisela, "hofila" überreichte Brigitte für ihr Engagement etwas "flüssiges".

Nach dem Essen wurden noch einige Geschichten vorgelesen und ein Weihnachtslied gesungen.
Zum Essen möchte ich noch etwas sagen. Wir waren 58 Mitglieder die an der Weihnachtsfeier teilgenommen haben, da kann es schon einmal vorkommen dass dem einen oder anderen das Essen nicht so schmeckt wie zu Hause, dann sollte man das auch der Bedienung oder Koch wissen lassen. Ich hoffe der Mehrzahl hat es geschmeckt.

Einige Mitglieder hatten eine Geschichte mitgebracht, hier trägt Dorothea "Apfelsinchen" ihre Geschichte von der Tierweihnacht vor.
Mehr über die Tierweihnacht hier

Sabine "pausi" hatte das Gedicht "der Apfent ist die schoenste Zeit vom Winter" mitgebracht.
Hier kanst du das Gedicht nachlesen.

Elisabeth "stromi" stimmte das Weihnachtslied O Tannenbaum an. Wie man sehen aber leider nicht hören kann, haben doch viele mitgesungen.

Na sowas, da hatte ich doch unser Mitglied Klaus-Dieter "rundreisender" vergessen, der noch die Geschichte "Das Biergedicht" vorgetragen hat.

Liebe Teilnehmer an der Weihnachtsfeier und Teilnehmer an der Weihnachts-Spenden Aktion.

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für alles, besonderen Dank gilt den Helferinnen und Helfern die mich das Jahr über unterstützt haben.

In 2017 hoffe ich auf rege Teilnahme an den Veranstaltungen und wünsche Dir/Euch und euren Familien ein schönes geruhsames Weihnachtsfest und im neuen Jahr alles gute und viel Gesundheit.

Euer Hans-Rüdiger

Text, Fotos und Layout Hans-Rüdiger (lahnelster)

*** Zur Diashow von Hans-Rüdiger ***

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (16 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


10 9 Artikel kommentieren
Regional > Frankfurt-City > 25 Berichte ab 2016 > 01 Veranstaltungen 2016 > 17 Weihnachtsfeier 2016