Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Mach mit bei Feierabend.de!

Finde neue Freunde für Leben, Liebe und Freizeit

Online-Sofortkontakt zu über 194.000 Gleichgesinnten

Triff nette Menschen "vor Ort" in 129 Regionalgruppen

Jetzt kostenlos anmelden!

Mitglieder testen Inkontinenzprodukte von Jessa Diskret

Über 9 Millionen Deutsche sind von Inkontinenz betroffen (Quelle: Deutsche Inkontinenz Gesellschaft). Dennoch ist Blasenschwäche für viele Betroffene nach wie vor ein Tabuthema und stellt oftmals eine Belastung dar. Dabei muss eine Blasenschwäche nicht einschränken. Diskrete Produkte bieten Sicherheit und den richtigen Schutz.

Wer hat getestet? 194 Feierabend-Mitglieder, davon 163 Frauen und 31 Männer, haben von Mai bis Juni 2020 neue Jessa-Diskret-Produkte vier Wochen lang getestet. Es handelte sich dabei um sechs Produkte für Männer und Frauen (siehe rechte Spalte), die an leichter, mittlerer oder starker Blasenschwäche mit oder ohne Stuhlverlust leiden.

Mit 60 Prozent war die Mehrheit der Scouts 70 Jahre alt oder älter, 32 Prozent waren zwischen 60 und 70 Jahre alt, die übrigen Teilnehmer an der Testaktion befanden sich im Alter zwischen 40 und 60 Jahren. Dabei sind rund 40 Prozent der Testpersonen von einer sehr leichten oder leichten Blasenschwäche betroffen, 38 Prozent von einer mittleren und 16 Prozent von einer schweren oder sehr schweren Blasenschwäche. Die große Mehrheit der Teilnehmer benutzt bereits Inkontinenz-Produkte. Umso spannender das Urteil unserer Feierabend-Scouts.

Saugstärke und Leistung

Die Saugstärke ist ein wichtiger Aspekt bei Inkontinenzprodukten. Über 85 Prozent waren damit sehr zufrieden oder zufrieden und konnten bestätigen, dass die Jessa Diskret-Produkte diese Aufgabe erfüllen. Hier zwei Kommentare:

„Es ist ein wunderbares vorteilhaftes Produkt. Nur ich würde eventuell das Öffnen der Packung abändern. Ist schwierig so! Kann man nicht einen roten Faden anbringen, aufziehen, so dass man nach Gebrauch diese wieder in die Folie einrollen und entsorgen kann. Auch der Duft, der die Einlagen umhüllt ist gut gewählt. Ich bin zufrieden und es gibt mir Sicherheit den ganzen Tag. Ich kann diese Einlagen nur empfehlen.“

„Mir persönlich hat die Jessa mini sehr gut gefallen. Gibt es vielleicht auch noch eine Jessa mit 3 Tropfen? Insgesamt war ich sehr überrascht, dass die Mini so saugstark ist, […].“

Angenehmer Tragekomfort

Auf die Frage „Wie findest Du den Tragekomfort?“ antworteten über 70 Prozent der Scouts „sehr gut“ oder „gut“, rund 68 Prozent beurteilten die Passform als „sehr bequem“ oder „bequem“. Auch in den Kommentaren wurde das angenehme Tragen sehr geschätzt:

„Hab mittlerweile die Slipeinlagen bekommen und kann nur sagen: Ich bin sehr zufrieden mit jessa! Es ist angenehm beim tragen + hilfreich. Zu empfehlen!“

Darüber hinaus machten die Scouts auch Optimierungsvorschläge zu den Produkten Jessa Diskret Einlagen und den Jessa Diskret Flex-Slips:

„Ich mag Einlagen, die etwas länger sind und die getesteten Einlagen waren mir etwas zu dick.“

„Es ist etwas kompliziert, die offenen Höschen anzulegen. Ich bevorzuge geschlossene Höschen.“

Fazit: sehr empfehlenswert

Die Auswertung des Produkttests hat gezeigt, dass sich die Scouts durch die neuen Produkte für Frauen und Männer bei Blasenschwäche und Inkontinenz gut und sicher geschützt fühlen. 73 Prozent der Feierabend-Scouts beantworteten demnach die Frage „Würdest Du das von Dir getestete Jessa Diskret-Produkt auch kaufen?“ mit einem „ja“. Ein guter Grund für Feierabend, den neuen Produkten das Feierabend-Empfehlungslogo „sehr empfehlenswert“ zu verleihen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer fürs Mitmachen.

Erfahrungsberichte Gesundheit & Ernährung > Mitglieder testen Inkontinenzprodukte von Jessa Diskret