Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Mach mit bei Feierabend.de!

Finde neue Freunde für Leben, Liebe und Freizeit

Online-Sofortkontakt zu über 194.000 Gleichgesinnten

Triff nette Menschen "vor Ort" in 129 Regionalgruppen

Jetzt kostenlos anmelden!

Im Test: Femannose® N

Zur Prävention und unterstützenden Behandlung von Blasenentzündungen

Jede dritte Frau im Alter zwischen 20 und 40 Jahren hatte schon einmal eine Blasenentzündung. Doch auch bei Frauen im Klimakterium, bei Diabetikern, älteren Männern und bei katheterisierten Menschen besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko. Warum es Frauen deutlich häufiger als Männer trifft, liegt an der weiblichen Anatomie. Durch die wesentlich kürzere Harnröhre können Darmbakterien, die Haupterreger von Blasenentzündungen, leichter in die Blase aufsteigen und eine Infektion verursachen.

Doch Mithilfe von Produkten wie Femannose® N können Blasenentzündungen unterstützend behandelt oder es kann wirksam vorgebeugt werden.

Wer hat getestet? Schon bei der Teilnahme spiegelt sich wider, dass die Blasenentzündung vor allem Frauen plagt: 112 Feierabend-Scouts, davon 104 Frauen und 8 Männer haben im Sommer 2020 Femannose® N innerhalb eines Zeitraums von zwei Monaten getestet. Rund 35 % der weiblichen Scouts gaben an, normalerweise mindestens 1-2 Mal pro Jahr an einer Blasenentzündung zu leiden, fast ebenso viele Probandinnen (34 %) haben sogar 3-4 Mal oder noch häufiger eine Zystitis im Jahr.

Wie beurteilten unsere Scouts die Eigenschaften und Wirkung des Produkts?

Femannose® N mit dem Wirkstoff D-Mannose hindert die Bakterien daran, sich an den Schleimhäuten anzusiedeln. Dadurch können die Bakterien keine Entzündung mehr hervorrufen und werden stattdessen mit dem Urin ausgespült. Außerdem kann es bei der unterstützenden Behandlung schnell, zum Teil ab dem ersten Tag der Anwendung wirken1. Auf die Frage, wie die Scouts die Eigenschaften des Produkts beurteilen, antworteten über 80 %, dass sie einen guten bis ausgezeichneten unmittelbaren Eindruck von Femannose® N haben. Dazu eine unserer Scouts:

„Danke, das Präparat Femannose N hat mir geholfen, und ich nehme es jetzt prophylaktisch.“

Und so schmeckte das Trinkgranulat

Femannose® N ist ein Trinkpulver in praktischen Portionsbeuteln (Sachets), das in einem Glas Wasser durch Umrühren aufgelöst wird. Auf die Frage, wie ihnen das Trinkgranulat schmeckt, antworteten 2/3 der Scouts „besser“ oder sogar „viel besser als erwartet“. Genauso viele Scouts beurteilten zudem die Einfachheit der Einnahme als „besser“ bzw. „viel besser als erwartet“ und fast alle (95%) schätzten die leichte Dosierbarkeit.Das wird auch in der folgenden Bewertung deutlich:

„Die Einnahmeform, der fluffige Geschmack waren nicht Qual, sondern Freude.“

Das Fazit: Sehr empfehlenswert

Knapp 80 % der Feierabend-Scouts gaben an, dass sie das Trinkgranulat Femannose® N ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen würden. Zudem finden es fast 90 % praktisch, dass Femannose® N auch ohne Arztbesuch rezeptfrei in der Apotheke erhältlich ist. Aus diesem Grund hat Feierabend Femannose N das Empfehlungslogo „sehr empfehlenswert“ verliehen.

1YouGov-Report 2018 – Report for MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH; Anwender/-innen Befragung zu FEMANNOSE® N; Bei knapp der Hälfte der Patienten

Erfahrungsberichte Gesundheit & Ernährung > Im Test: Femannose® N