Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Feierabend-Regionalgruppen

Enzio im Botschafter-Interview

Heinz, "Enzio", ist bereits seit 2007 der Botschafter unserer Regionalgruppe in Fürstenfeldbruck. Er hat seine Lebenspartnerin bei Feierabend kennengelernt und für die Liebe von Nürnberg nach Fürstenfeldbruck gezogen. Lernt Heinz im Interview näher kennen.

Hallo Heinz, zuerst einmal möchten wir Dir einige Fragen zu Feierabend stellen. Wie bist Du zu Feierabend gekommen, und wie lange bist Du schon Mitglied?

Zu FA kam ich 2007, durch meine verstorbene Frau. Bis ich zu meiner neuen Lebenspartnerin nach Fürstenfeldbruck zog, war ich Mitglied in der Regionalgruppe Fürth.

Was gefällt Dir an Feierabend am meisten?

Der Zusammenhalt und die Gemeinschaft in der Gruppe von Fürstenfeldbruck gefällt mir besonders gut.

Was gefällt Dir an der Botschafter-Aufgabe? Warum wolltest Du Botschafter werden?

Als die Botschafterin von Fürstenfeldbruck das Ehrenamt aufgab, musste ein neuer Botschafter gefunden werden damit die Gruppengemeinschaft nicht auseinander fällt. Da niemand der Mitglieder bereit war diesen Posten zu übernehmen, übernahm ich ihn.

Was kannst Du anderen Feierabend-Mitgliedern beibringen? Und welchen Rat würdest Du neuen Mitgliedern geben?

Als Rebo muss ich für alle Mitglieder da sein und ein offenes Ohr für viele Fragen (PC, Ausflüge und eventuellen Fahrdienst) haben.

Was macht Feierabend für Dich besonders?

Durch Feierabend habe ich die Möglichkeit, Kontakte zu Mitgliedern, Freunden und Bekannten zu pflegen.

Was macht Feierabend für Dich besonders?

Dass ich durch Feierabend meine neue Lebenspartnerin kennen lernte und von Nürnberg nach Fürstenfeldbruck umzog.

Was muss man, Deiner Meinung nach, in Deiner Region unbedingt einmal gemacht haben oder gesehen haben?

Die wunderschöne Klosteranlage von Fürstenfeldbruck, das Umland und den Ammersee.

Um etwas mehr über Dich zu erfahren, haben wir noch einige Fragen zu Deiner Person vorbereitet. Gibt es etwas, das Du unbedingt noch lernen möchtest?

Fremdsprachen.

Hast Du ein besonderes Hobby? Wenn ja, welches?

Arbeiten am PC, Fußball und das Formel1-Rennen.

Nenne etwas, das Du schon immer einmal machen wolltest, Dich aber nie getraut hast.

Einen Rennwagen fahren.

Was ist das Nützlichste, das Du von Deinen Eltern gelernt hast?

Pflichtbewusstsein, Fleiß, Pünktlichkeit und Ordnung.

Zum Schluss möchten wir Dich noch ein wenig zum Nachdenken anregen. Für was hättest Du gerne mehr Zeit?

Reisen in Deutschland.

Was macht einen Menschen reich?

Vorallem Gesundheit und Freundschaften.

Auf was bist Du stolz?

Meine Kinder, Enkel und Urenkellinnen.

Was bedeutet Heimat für Dich?

Wo ich aufgewachsen bin. Ein gutes Schäufele und Fränkische Bratwurst!

Lieber Heinz, wir danken Dir für dieses aufschlussreiche Interview!

Regionalgruppen > Feierabend.de stellt die Regionalbotschafter vor > Enzio im Botschafter-Interview