Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Die 10 schönsten deutschen Thermen

Wellness nach dem Festtagsstress

Die Weihnachtsfeiertage sind für viele die schönste, aber auch die stressigste Zeit im Jahr. Zum Entspannen nach dem Feiertagsrummel ist ein Thermalbad genau das Richtige. Einfach mal in wohlige Wärme abtauchen, loslassen und das heilende Thermalwasser genießen. Wir stellen hier 10 der schönsten Thermalbäder in Deutschland vor.

ältere Frau genießt Whirlpool

Die Bali Therme in Bad Oeynhausen (NRW)

Spricht man über Deutschlands schönste Thermen, darf dieses Bad nicht fehlen. Der Aufenthalt gleicht einem Kurzurlaub im fernen Asien. Zwischen Buddha-Figuren, Bambussträuchern und Pagoden kann hier sauniert, in staatlich anerkanntem Heilwasser gebadet, gekneippt und entspannt werden. Eine der Besonderheiten: ein Entspannungsbecken mit Lichtanimation und Unterwassermusik.
www.balitherme.de

Das Johannisbad Zwickau (Sachsen)

Johannisbad Zwickau Schwimmhalle

Ein Aufenthalt in dieser bereits 1869 eröffneten Therme gleicht einer Zeitreise. Trotz seiner historischen Architektur kann das Bad mit den Annehmlichkeiten moderner Thermen aufwarten. Trockensaunen, Infrarotsauna, römisches Dampfbad und Solarium stehen zur Auswahl. Für Erfrischung sorgen ein Außenpool, ein Eiswürfel-Brunnen und als besonderes Highlight eine Schneekammer mit -15 Grad.
www.johannisbad.de

Das Friedrichsbad in Baden-Baden (Baden-Württemberg)

Trinkbrunnen in Therme

Ebenfalls historisches Flair bietet das 1877 eröffnete Friedrichsbad, das bei seiner Eröffnung als das modernste Badehaus Europas galt und bis heute eine ganz besondere Atmosphäre bietet. Hier erfolgen Badebehandlungen mit mineralreichem Wasser nach Tradition der alten Römer. Der Badegast durchläuft verschiedene Stationen an denen der Körper aufgeheizt und wieder abgekühlt wird. Berühmt ist das Bad außerdem für seine Seifenbürstenmassagen.
Friedrichsbad Baden-Baden

Der Thermarium Wellness- und Gesundheitspark in Bad Schönborn (Baden-Württemberg)

Diese Therme ist ein Geheimtipp für Gesundheitsbewusste, denn das Solewasserbad erhält sein Wasser aus der Lambertus-Quelle, einer der stärksten Heilquellen Deutschlands. Besonders wer Probleme mit Knochen, Muskeln und Gelenken, Hauterkrankungen, dem Kreislauf oder der Atmung hat, kann davon profitieren.
www.thermarium.de

Seniorenpaar beim Saunieren

Die Europa Therme in Bad Füssing (Bayern)

Die modern ausgestattete Europa Therme punktet durch ihr breites Angebot auf 3.000m² Thermenfläche. Mehrere Freiluft- und Hallenthermalwasserbecken, ein Strömungskanal und ein Schwefel-Gas-Becken mit entspannenden Massagedüsen gehören genauso zum Angebot wie großzügige Entspannung- und Ruhebereiche. Außerdem kann das Bad mit einer Vielzahl an Sauna- und Wellnessanwendungen aufwarten.
www.europatherme.de

Die Kristall Saunatherme in Ludwigsfelde (Berlin)

Dieses Bad wird Sauna-Freunden besonders gefallen. Hier ist der Saunabereich nicht von der Therme separiert und im Eintritt inbegriffen. Im großzügigen Innen- und Außenbereich finden sich Sole- und Süßwasserbecken, sowie ein Natronbecken. In den 13 Saunen können von klassisch bis exotisch verschiedenste Varianten des Saunierens getestet werden.
www.kristall-therme-ludwigsfelde.de

Das Sieben Welten Therme & Spa Ressort in Künzell (Hessen)

Hier ist der Name Programm, denn die Badegäste begeben sich auf eine Weltreise durch die Badekulturen von Asiens, Andalusien, Arabien, Mexiko, Afrika, Indien und Japan. Beauty- und Wellnessanwendungen und ein passendes kulinarisches Angebot ergänzen das besondere Konzept dieser Therme.
www.siebenwelten.de

Die Kaiser-Friedrich-Therme in Wiesbaden (Hessen)

Kaiser-Friedrich-Bad Wiesbaden

Diese Therme wartet mit besonders luxuriöser Optik im antiken Stil auf und bietet niveauvolles Entspannen im Irisch-Römischen Badeablauf. Vom Tepidarium, Sanarium bis zum Dampfsteinbad und Finnischer Sauna bietet die kleine, aber feine Therme abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Saunabaden.
Kaiser-Friedrich Therme in Wiesbaden

Die Toskana-Therme in Bad Sulza (Thüringen)

Hier ist weniger tatsächlich mehr. Diese Therme lockt nicht mit besonders spektakulären Angeboten, sondern mit Ruhe und Originalität. In der Sole-Badelandschaft darf bei Lichteffekten und Musik mit allen Sinnen entspannt werden. Zu den originellen Sauna-Angeboten gehört unter anderem eine Lese-Sauna.
Toskana-Therme in Bad Sulza

Die Claudius Therme in Köln (NRW)

Wasserfall Thermalbad

Das staatlich anerkannte Thermalwasser der Claudius Therme soll sich besonders positiv auf Gelenke, Darm, Herz und Kreislauf auswirken. Ergänzend zum Badevergnügen gibt es verschiedene Saunaangebote, sowie Beauty-, Wellness- und Physiotherapie-Anwendungen. Außerdem legt man hier Wert auf ökologisch-nachhaltige Gastronomie. Besonders schön: mit Blick auf den Kölner Dom.
www.claudius-therme.de

Artikel Teilen


Artikel bewerten
2 Sterne (4 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


17 11 Artikel kommentieren
Themen > Reisen > Die 10 schönsten deutschen Thermen