Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Sommerliche Spreewaldfahrt am 10.8.2018



....und wieder war uns das Wetter hold. Moderate 26 Grad und ein wenig Sonne ließen uns die voran gegangenen 36 Grad vergessen und ein wenig durchatmen.

Wie immer starteten wir am kleinen Hafen mit dem uns schon vertrauten Fährmann. Diesmal hatten wir nur einen Kahn gebucht, in der Hoffnung auf ein wenig mehr Stille auf den idyllischen Kanälen. Aber nichts wars, es wurde wie immer gequackelt, aber es hatten trotzdem alle ihren Spaß und laut diverser Rückmeldungen einen schönen Nachmittag.




Die Landschaft ist ja auch einzigartig. Man vergisst all den Stress und genießt einfach.

Zum Mittagessen kehrten wir diesmal in Lehde im Restaurant Bludnik ein und wurden dort, wer wollte, mit typischen Spreewälder Spezialitäten verwöhnt. Da die Portionen nicht so üppig waren, passte hinterher sogar bei einigen noch ein Nachschlag in Form von Hefeplinsen rein - köstlich!!!





Danach war Bewegung angesagt. In unmittelbarer Nähe befand sich das Freilichtmuseum von Lehde und unser Fährmann, das Allround-Talent, führte uns hindurch. Durch einen Kommunikationsfehler gingen auf dem kleinen Gelände dann aber doch 5 Personen verlustig und kamen nach einem Notruf mit 15minütiger Verspätung am bereitstehenden Kahn wieder an. Eine Entschuldigung meinerseits an die Wartenden.



In großem Bogen ging es dann wieder zurück über die Kanäle zu unserem Ausgangspunkt. Auf halber Strecke wurde natürlich der obligatorische Einkauf von Spreewälder Spezialitäten getätigt - Gurken in allen Geschmacksrichtungen, Leinöl, Leberwurst u. a.





Inzwischen schien wieder die Sonne, es war angenehm warm und der folgende Sonnenuntergang lud zum Träumen ein.

Letzendlich war ich um 21:30 wieder auf dem heimischen Sofa und war wie immer nach so einem Tag ganz schön geschafft. Ging es euch ebenso??

Die Bilder, die in einer Galerie gesammelt wurden, stammen von hanna1943, Angela02, Conny und Williamka. Der Link ist HIER
aradom/Barbara hat auch fotografiert und ihre Bilder in eine Galerie gestellt, die ihr HIER ansehen könnt.

Autor: Feierabend-Mitglied

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (7 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren

Regional > Berlin-Schoeneberg > UNSERE AKTIVITÄTEN > Aktivitäten 2018 > 2018-08-10 Sommerliche Spreewaldfahrt