Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.
greenline

Am 14.7.2011 machten wir einen Ausflug mit der Regio-Gruppe Berlin-Nord an die Müritz.

greenline

Führung durch die Berliner Unterwelt.

Die Gruppe Berlin-Wedding hat diese Besichtigungstour angeboten, leider konnte der Rebo Galerist / Achim aber selber nicht kommen und so haben 5 Leute von Schöneberg an dieser beeindruckenden Führung teilgenommen. Die jungen Männer der Berliner Unterwelten e.V. machten ihre Sache sehr gut und interessant.

Die ehemalige Berliner Kindl Brauerei liegt in Neukölln in der Werbellinstraße und wird leider nicht mehr betrieben. Ein moderner Minibetrieb braut heute auf privater Basis aber immer noch leckeres Bier in kleineren Mengen, die wir an diesem Abend bestimmt fast völlig vertilgt haben. Die Brauerei betreibt einen gemütlichen Ausschank, den sicher nur Eingeweihte kennen, wir nun allerdings auch. Es war einfach nur gemütlich und lustig. Die sympatische niedliche Bedienung koreanischen Ursprungs tat ihr Bestes um uns glücklich zu stimmen (was aber auch nicht schwierig war). Da Bier Appetit und Hunger machten, es aber im Kneipenbetrieb keine Verköstigung gab, empfahl uns die Bedienung im nahegelegenen Reve schnell noch einzukaufen und den mittlerweile glühenden Grill der Besichtigungscrew mitzunutzen. Pappteller und Grillsoßen gab es gratis und so kamen wir ganz spontan zu einem leckeren und preiswerten Abendbrot in geselliger Runde.

Gegen 23 Uhr ging dieser Abend dann zu Ende und jeder musste sehen, wie er nach Hause kam ☺

greenline

Am Muttertag, dem 8.5.2011, trafen wir uns alle am Alex und fuhren pünktlich um 7 Uhr mit dem Bus ab und erreichten nach ca. 10-stündiger Fahrt Leiwen an der Mosel.

Eine Ferienparkanlage mit 4 Sternen erwartete uns und bot alles was das Herz begehrte:
3 x am Tag Buffetessen vom Feinsten
alle Getränke inklusive
Moselwein bis zum nicht mehr Können
Prosecco schon zum Frühstück
Zimmer mit Flachbild-TV und Fön
in der Anlage Schwimmbad mit Saunabereich
Ausflüge, Dampferfahrt, Stadtbesichtigungen und abendliches Unterhaltungsprogramm
☼ schönstes Wetter an allen Tagen ☼

Selbst auf Hin- und Rückfahrt wurde für unser leibliches Wohl mehr als ausreichend gesorgt.

Es waren 6 ausgefüllte Tage in netter Gesellschaft und ich möchte keinen einzigen davon missen.

Nochmals vielen Dank an die Organisatorinnen Ana2 und Mausepauline, die diese Fahrt erst ermöglicht haben.

Zu den Bildern von lilifeh bitte auf das Bild klicken

greenline

Zu den Bildern von lilifeh bitte auf das Bild klicken

greenline

    Zum Bericht und zu den Bilder von Berlin-Nord klickt bitte auf das Bild.

greenline

    Zum Bericht und zu den Bilder von Berlin-Mitte klickt bitte auf das Bild.

greenline

greenline

Artikel Teilen


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Berlin-Schoeneberg > AKTIVITÄTEN AB 2010 BIS HEUTE > Ausflüge-Treffen-Aktivitäten mit anderen Regiogruppen