Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Bereits im Januar planten wir für den 27. November 2018 eine Adventsfahrt in die Sängerstadt nach Finsterwalde.
Nach und nach entschieden sich viele Feierabendler, diese Fahrt mitzumachen, sodaß wir schließlich den Bus mit 47 Personen für uns allein hatten.

Vor dem Gasthaus „Waldfrieden“ angekommen, wurden wir vom Akkordeonspieler mit dem Lied „Wir sind die Sänger von Finsterwalde“ begrüßt. Mitsingend und schon gut gelaunt betraten wir den weihnachtlich geschmückten Gastraum.

Nach der Begrüßung durch die Wirtsleute dauerte es auch nicht lange, bis das Entenkeulenessen serviert wurde. Begleitet wurde alles mit weihnachtlicher und stimmungsvoller Musik, wo jeder fleißig mitsingen konnte.

Nach dem Essen begleitete uns der Wirt zur Busrundfahrt durch seine Stadt. Seine Erklärungen waren sehr interessant und kurzweilig.

Wieder angekommen, wurden wir von der Wirtin mit Weihnachtsmusik am Leierkasten begrüßt.
Jeder konnte die Kurbel auch mal selbst bedienen, was für alle auch ein Höhepunkt des Nachmittages war.

Aber nicht genug, es kam noch der Weihnachtsmann und wollte Geschenke verteilen. Die bekam aber nur derjenige, der auch ein Gedicht aufsagen konnte oder ein Lied anstimmte.
Auch das war ein großer Spaß für uns Feierabendler.
Auf den Tischen stand nun angerichtet für uns ein Kuchenteller und Kaffee. Während des Essens gab es natürlich immer wieder schöne Weihnachtsmusik mit Gesang.

Wie man auf den vielen Bildern und Videos sieht, war die Stimmung gut, es hat allen gefallen und gut gelaunt bestiegen wir um 17.00 Uhr wieder den Bus zur Rückfahrt.
Aber nicht genug, der Akkordeonspieler verabschiedete sich noch im Bus mit dem Lied „Wir sind die Sänger von Finsterwalde“ und alle stimmten mit ein.
So ging ein wunderschöner, vorweihnachtlicher Nachmittag zu Ende.

Nun seht euch hier die Bilder und Videos an, um noch einmal alles nachzuvollziehen.

von Karegu
von Mausepauline

Autor: mausepauline

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (5 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


3 3 Artikel kommentieren

Regional > Berlin-Mitte > Erlebnisberichte > Ausflüge 2018 > 11-Adventsfahrt nach Finsterwalde