Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Mit Feierabend nach Japan

Ein Bericht von Gudrun (gundimint)

Wie sagte Kennedy dereinst: Ich bin stolz ein Berliner zu sein. Das waren wir auch, als wir am 27.01.2018 mit 34 Feierabendlern wieder einmal eine Rundfahrt durch Berlin machten. Lebendig, bunt, quirlig, vielfältig, abwechslungsreich, spannend und immer wieder neu. Verändert. Jedes Mal sehen wir Berlin aus anderen Blickwinkeln. So auch dieses Mal auf der Fahrt zum berühmten WINTERGARTEN, dem legendären Varieté-Theater im Herzen Berlins und das alles bei - stellt euch vor - blauem Himmel.

WG1
Bei der Stadtrundfahrt
Foto: AK

Hier erwartete uns ein tolles Programm: Japan erwartete uns eingeleitet von Tanz und Gesang. Es folgten Slapstick, Jonglagen, Jojokünstler, Seilkünstler, Luftakrobatin, Trommler, Akrobatik und Takeo Ischi führte uns seine Jodel- und Gesangskünste vor. Vor dem Finale gab es noch Mangas und eine kleine Lasershow. Wir genossen mit allen Sinnen die Show, Samt, poliertes Holz, die Atmosphäre und den Sternenhimmel bei Kaffee und leckerem Kuchen.

WG2
Der Wintergarten
Foto: KW

Bevor wir das Haus verließen, bestaunten wir noch den Untergrund des Wintergartens: Das wirklich sehenswerte Keramik -Abteil, mit optischen Highlights und zauberhaft bestückt mit allem, was man so auf dem WC braucht.

WG3
Das "Super-WC" im Wintergarten
Foto: AK

Nach so vielen positiven Eindrücken ließen wir uns nach Hause kutschieren. Die Berlin Fahrt ging weiter und dieses Mal war alles schon abendlich beleuchtet und Berlin bekam einen besonderen Glanz. Verschiedene “Beleuchtungen”, unterschiedliche Eindrücke! Wir lernten wieder das eine oder andere über unsere Stadt dazu.
Ich hoffe, es hat allen wie immer, was unsere Mausepauls ausgesucht und organisiert haben, gefallen! Mein persönlicher Eindruck war: etwas zu laut, die japanischen Stimmen gewöhnungsbedürftig, aber eben mal etwas ganz anderes und abwechslungsreich.

Autor: gundimint

27.01.2018
Es gibt auch wieder viele Fotos und auch ein Video, klickt einfach auf den Link.

Fotos von Mausepauline hier

Fotos von Karegu hier

Fotos von Mallorca hier

Dank an die fleißigen Fotografen.

Zum Video geht es hier

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (5 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


4 4 Artikel kommentieren

Regional > Berlin-Mitte > Erlebnisberichte > Ausflüge 2018 > 01 - Stadtrundfahrt und Wintergarten