Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Bastelnachmittag im Grünen
Es war wieder soweit. Am 23.7. trafen sich die Bastlerinnen, um sich kreativ auszutoben.
Bevor wir uns an die Arbeit machten nahmen wir an der Kaffeetafel Platz und stärkten uns bei selbstgebackenem Kuchen, und Langzeitsegler verriet allen das Rezept für ihre Käsetorte. Einfach, aber sehr lecker.
Nun ging es an die Arbeit, denn es sollten kleine Gartendekorationen aus Steinen entstehen, die wir mit Farbe verzierten. Die Steine waren an der Ostsee gesammelt worden, die Oberfläche war glatt und damit bestens für das Aufbringen von Farbe geeignet. Jeder ließ seiner Phantasie freien Lauf und so entstanden Marienkäfer, Blumen und Sonnen. Dass auch mal die Tischdecke oder die Finger mit Farbe eingefärbt wurden, war nicht schlimm, mit Wasser und Seife konnte das Malheur beseitigt werden.
Im zweiten Teil war das Anfertigen von kleinen Schutzengelchen angesagt. Das war etwas kniffliger, denn das sind Miniaturen, die man u. a. als Geschenkanhänger einsetzen kann, hier haben wir mit unterschiedlich großen Perlen gearbeitet. Und ist der Erste fertiggestellt, klappt der Zweite schon viel besser. Als wir fertig waren sah jeder Engel anders aus, aber wer weiß schon, wie Engel aussehen.
Anschließend wurde der Tisch abgeräumt, wir durften im Garten ernten und unsere mitgebrachten Tupperdosen füllen. Waren es am Nachmittag Blumendüfte, die durch den Garten zogen, so nahmen wir jetzt Grillgerüche wahr. Wir ließen uns Bratwurst, Fleisch, Kartoffel- und Bohnensalat schmecken.
Es war wie immer ein schöner Nachmittag bei dem alles gestimmt hat. Zwar schien die Sonne unbarmherzig, aber unter dem Sonnenschirm und neben dem Plätschern des Teiches, und auch bei netten Gesprächen verging die Zeit wie im Flug.
Im Namen aller Teilnehmer geht unser Dank an Langzeitsegler, die wieder ihre Gastgeberqualitäten unter Beweis gestellt hat und auch Genesungswünsche an Chriess, die kurzfristig absagen musste

Hier könnt ihr euch noch Bilder von diesem Treffen ansehen.

Autor: Urmel

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (4 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


1 1 Artikel kommentieren

Regional > Berlin-Mitte > Dies und Das > 2018.07_Basteln im Garten