Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Slow Up en Alsace

Wie viele verschiedene Slow Up es insgesamt gibt, habe ich noch nicht abgezählt, aber am Sonntag sind wir den fünften abgefahren.

Es war unser erster Slow Up im Elsass auf einer sehr schönen Strecke durch die Winzerorte mit prächtiger Kulisse. Man hatte die Wahl zwischen 31, 20, 11 und 8 Kilometer und somit waren entsprechend viele Familien mit Kinder und man staune, auch Fußgänger unterwegs. Es war ein riesiges Volksfest mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten und Angeboten.

Eine Hommage für den elsässischen „Weißwein“ sollte dieser Tag werden, somit hatte das Weiß Vorherrschaft in den Straßen und auf den Plätzen. Natürlich musste das gute Tröpfchen auch mal genossen werden, dazu gab es genügend Gelegenheiten an der Strecke.

slow
...Rosemarie war perfekt gestylt!
slow
...Blick in den Weinkeller
slow
...und alten Gerätschaften
slow
...Mauerblümchen

Jeder kann an solch einem Tag auf seine Kosten kommen. Wer will, kann sich auf den Plätzen im Rummel treiben lassen, man kann aber auch ruhigere Ecken aussuchen und sich etwas Beschaulichkeit gönnen. Nur sportlicher Ehrgeiz wäre total fehl am Platz, denn es heißt an diesem Tag „Tempo drosseln und genießen!“

slow
...Werbeschau für den Greifvogelpark

Wir hatten es genau richtig erwischt, legten die Mittagspause vor 12.00 Uhr in Châtenois an leeren Tischen ein und als wir wieder aufbrachen, war alles rammelvoll, dafür die Straße glücklicherweise ziemlich leer. Nur etwas war beschwerlich, wo bekommt man in Frankreich einen guten Kaffee mit möglichst süßer Belohnung?

Die Fotos sind von:
Roland-Kermet, Bernard-Halley, Käthe-shanai

Autor: shanai

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (6 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren
Regional > Basel > Sport - Veranstaltungen > Sport-Veranstaltungen 2015 > Slow UP en Alsace 2015