Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Spielenachmittag im Juli 2024

Bei unserem zweiten Spielenachmittag trafen sich ganz andere Teilnehmerinnen als beim ersten Mal. Auch wurden andere Spiele bevorzugt. Es gibt ja auch unzählige Möglichkeiten.

sp

Weil Angela später eintraf, musste sie sich erst mit Kaffee und Kuchen stärken und warten, bis das erste Spiel durch war. Hannelore, Doris, Christel und Käthe hatten zu der Zeit den leckeren Kuchen schon fast verdaut.

sp

Dann ging aber das Fighten und Stechen, das heißt, das Verhindern ins Ziel zu kommen und das Rausschmeißen richtig los! Ich musste mit meinem Solitärspiel aufhören, weil es richtig spannend wurde bei den vier eifrigen Spielerinnen.

sp

Wer gewonnen hat, war total nebensächlich, wir hatten jedenfalls einen fröhlichen und unterhaltsamen Nachmittag zusammen. Herzlichen Dank, liebe Christel für deine Gastfreundschaft!

sp
trenn

Spielenachmittag April 2024

Ob der Spielenachmittag ein Dauerbrenner werden wird, muss sich erst zeigen. Jedenfalls ist unser erster Anlauf bestens gelungen.

spiele

Sechs Teilnehmer/innen sind bei Doris-rixsi, unserer ersten Gastgeberin, eingetroffen. Jede/r hatte irgend welche Spiele dabei, denn wir müssen erst einmal austaxieren, was am liebsten so gespielt werden möchte.

spiele

Die Kartenspieler hatten an unserem ersten Spieletag erst einmal das Nachsehen, was natürlich nicht dauerhaft so sein wird. Zwei spielten Schach und die Übrigen versuchten sich mit einem neu auf den Markt gekommenen Spiel; sie begaben sich auf eine Fahrradtour durchs Badner-Ländle.

spiele
spiele

Dabei waren wir erst einmal so richtig gefordert, die zufällig gezogenen Anfahrtsorte auf der Karte zu finden. Danach kam es darauf an, wer zuerst das Ziel, den Feldberg erreichte. Natürlich hatte man unterwegs einige Hindernisse zu bewältigen, aber es machte so richtig Spass und lernen konnte man dabei auch noch etwas!

spiele

So ziemlich zeitgleich war die erste Runde geschafft, dann servierte uns Doris Getränke und Knabbereien. Bis dann die ersten wieder aufbrachen, wurde noch erzählt und geplaudert.

spiele

In drei Monaten sind wir dann bei Christel-daehne eingeladen und wenn jeweils genügend Anmeldungen eintrudeln, wird der Spielenachmittag öfter und an verschiedenen Orten angeboten.

Angebote für Austragungsorte nehme ich, Käthe-shanai gerne entgegen!

Autor: shanai

Artikel Teilen

 

Artikel bewerten
5 Sterne (2 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Basel > Dies und Das + Spaß > Spielenachmittag