Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Regionaltreffen im August 2021 - GRILLFEST -




So bunt wie diese Blumen
war unser Grillfest auf der Höhe
des Hotzenwaldes bei den „Hotzeboulern“.

X – mal bin ich an diesem schönen Bouleplatz vorbei gewandert oder geschlendert und träumte von einem Feier@bend - Grillfest an diesem idealen Ort. Glück muss man haben oder einfach nur den Mut zu fragen, ob denn dies möglich wäre. Getan - und unglaublich schnell und unkompliziert wurde mir dies von der Bouleleitung zugesagt und auch abgewickelt. Ich denke, dass alle von uns nur gestaunt haben, wie sehr wir verwöhnt und bedient wurden. Ich kann mich nur sehr herzlich und im Namen aller für diese Gastfreundschaft bedanken!

Farbig war der Tag und vor allem sonnig bis zuletzt, wenn auch etwas kühl, aber wir waren wunderbar vor dem Wind geschützt.

Der Empfangsaperitif galt meinem runden Geburtstag, den ich ursprünglich ganz anders feiern wollte, was aber wegen den Kontaktbeschränkungen nicht ging. Dies erfuhren die Mitglieder jedoch erst einige Zeit später, weil ich viel zu beschäftigt war, alle nach und nach eintreffenden Mitglieder zu begrüßen. Einzelne hatte ich seit bald zwei Jahren nicht mehr gesehen!

Der Vorstand des Boulevereins „Gottfried“ (wir waren sofort alle per DU), begrüßte uns herzlich und bot uns an, es doch im Laufe des Tages mit den Kugeln zu versuchen. Vereinsmitglieder standen zur Verfügung, um die Regeln zu erklären. Dies nahmen auch einige von uns mit Freude wahr – auch einer der bunten Punkte dieses Tages.

Eine andere bunte Blume aus meinem Strauß an diesem Tag war der Spaziergang zu einem wunderschönen Aussichtspunkt. Das Alpenpanorama konnte man leider nicht sehen, aber den glitzernden Rhein, den Schweizer Jura und die Städte Rheinfelden und Basel; nicht zu vergessen die sanften Hügel um uns herum.

Vor dem Bewegen war natürlich erst ausgiebiges Speisen angesagt. Man wusste nicht, welchen der vielfältig mitgebrachten Salate man nehmen sollte. Auch beim Grillfleisch konnte man beliebig wählen von Huhn bis Kalb über Merguez-Würstchen bis Lamm und Schwein.

grill
Essen fassen...

Nach dem Spaziergang oder einer Boulerunde wurde die Kaffeetafel eröffnet. Der gespendete, durchweg leckere Kuchen reichte auch noch für die Boulefreunde.

Für die „schönste und hellste Blume“ an diesem Tag sorgte wie immer unser unermüdlicher Musiker Adi - greycats. Er weiß einfach, was bei welcher Gelegenheit ankommt. Er animierte uns mit einer Polonaise aufzustehen, dann wieder zum Singen oder gar Tanzen. Herzlichen Dank dir, lieber Adi!

Klick auf das Foto von Adi, dann kannst du ein Video mit Stimmung sehen ...erstellt von Charly

Es ist bekannt, wer von uns allen das beste „Sitzfleisch“ hat. Auch die unter den Gläsern weggezogene Tischdecke nützte nichts, sie feierten vergnügt weiter und die Boulefreunde mit. Wie lange dies noch so ging, kann ich nicht verraten, denn ich wollte nur noch ausruhen und die Beine hoch legen.

Meine bunten Blumen packte ich zu all dem Mitgebrachten ins Auto, stellte sie mir zuhause auf den Tisch und denke, wenn ich sie sehe, an diesen schönen, kurzweiligen Tag und an die vielen fröhlichen Gesichter zurück – welch Glück!

Autor: shanai

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (12 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


17 16 Artikel kommentieren

Regional > Basel > Basler Dreiländer Träff > Basler-Dreiländer-Träff 2021 > Regionaltreffen im August 21