Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Wandern am Belchen

Ein Hochsommertag im August 2019 - unser Ziel heisst : Wandern am Belchen. Bei Ankunft an der Talstation der Belchenbahn in Multen war vom Hochsommer nichts mehr zu spüren. Kalte 9°C.riefen nach Jacke und Regenschutz. Des Schwarzwalds schönster Berg zeigte sich genierlich und hüllte sich in Nebel.

Doch vor 11 charmanten und wanderlustigen Feierabend-Frischluftfans musste er bald passen. Wie in einem Since-Fiction-Film zeigten sich, nachdem wir die Gonseln der Belchenbahn (früher Expo Hannover) bestiegen hatten, nur Teilansichten der sonst so fantastischen Aussicht auf die umliegenden Berge.

An der Bergstation, direkt neben dem Belchenhotel angekommen, machten wir uns trotzdem hoch motiviert auf den 1,2 km langen,stetig ansteigenden Weg zum Hochplateau auf 1414m.

Je höher wir wanderten, desto mehr zeigte sich die Sonne. Die Nebelwände teilten sich und gaben die ganze, fantastische Bergwelt des Schwarzwalds bis hin zu den Alpen und den Vogesen frei.

Eine grosse, runde Metallplatte entpuppte sich als Karte aller Berggipfel rundherum mit Entfernungsangaben und ist bei guter Fernsicht eine grosse Hilfe für alle Wanderer.

Der Name "Belchen" kommt aus dem keltischen Wortschatz, abgeleitet von "Belenius" dem keltischen Sonnengott.
Auf dem Rückweg bewunderten wir einen keltischen Steinkreis, der vermutlich von Keltenanhängern dort gelegt wurde.

Der Belchen gehört mit seinen Namensvetter in Frankreich (Ballon d'Alsace 1274m) und der Schweiz (Belchenflue 1099m) zum sog. "Mystischen Dreieck" (siehe auch badenpage.de).
Johann Peter Hebel unser Heimatdichter sprach vom Belchen als:" die erste Station von der Erde zum Himmel ".

Gemarkungsstein von 1790 zeigt das Badische Wappen.

Viele Kräuter und Blumen säumen den Weg. Bärwurz und Thymian kennt fast jeder, und seit der Belchen Autofrei ist, kann man diese Gewürze sogar kosten und riechen. Sammeln ist nicht erlaubt.

Zurück am Belchenhotel, wo wir mit gesundem Hunger einkehrten, wurden wir mit Franz.Flammkuchen, Wurstsalat und Bierchen verköstigt.

Dort durfte ich für die Organistaion des Ausfluges ein von Gerd Gries selbst verfasstes Erinnerungsbuch " Meine Lebenserinnerungen 1939-1952" über die Flucht seinber Familie aus Ostpreussen entgegen nehmen. Er hat es auf Wunsch seiner Enkel geschrieben.
Die Regionalgruppe "Basel und Dreiländereck" wird den Autor in einem gesonderten Bericht ausführlich vorstellen.

Viele Wege führen(..nach Rom)zur Talstation und unterwegs trafen wir uns alle wieder... jedesmal mit dem fröhlichen Liedchen ... sagmal wo kommt ihr denn her ... begrüsst.

Da auch Abstieg hungrig macht, folgte dem schönen Tagesausflug auf den Belchen das schon traditionelle "Cafetrinken", diesmal in der Bäckerei Gutmann in Schönau. Viel gab es zu erzählen, von früheren Wanderungen, von den Plänen einer Belchenbahn-Verlängerung bis Schönau u.v.a.

In Vorbereitung auf unsere Belchenwanderung habe ich dieselbe Tour mit einem Biospärenranger und einer Gruppe von 20 Pers. schon einmal gemacht. Was ich dort beim Aufstieg durch den Bannwald alles gelernt habe, mit wieviel Wissen und Freude die beiden Ranger unterwegs sind, hat mich sehr beeindruckt.Nachzulesen ( auch über andere Angebote)im "Erlebniskalender 2019" oder unter www.biospaerengebiet-schwarzwald.de.
Kleines Beispiel: Flechten, so war ich der Meinung, nehmen dem Baum die Luft zum atmen. Heute weiss ich: Flechten sind ein Kollektiv aus Pilzen und Algen. In Symbiose helfen sie sich gegenseitig und schützen damit den Baum vor Austrocknung und mechanischen Schädigungen.

Bilder wie immer in grosser Perfektion von Bernd, vielen Dank dafür.

Autor: Airfrog

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (4 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


4 4 Artikel kommentieren
Regional > Basel > Basler Dreiländer Träff > Basler-Dreiländer Träff 2019 > 07. Basler Träff 2019 / Wandern am Belchen