Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Autor: Feierabend-Mitglied

Handyortung bei Notruf

Fast jeder hat in der heutigen Zeit ein Mobiltelefon um jeder Zeit erreichbar zu sein. Auch dient das Handy, besonders im fortgeschrittenem Alter als Hilfe, um im Notfall Hilfe zu bekommen wenn man unterwegs ist. Leider jedoch, dauert es einige Zeit, bis das Handy geortet ist, wenn der Anrufer nicht seinen genauen Aufenthaltsort kennt.
Bei einem Unfall, oder einer Herzattacke, geht wertvolle Zeit verloren bis das Handy geortet ist und Hilfe kommt.

Seit einiger Zeit, bietet die Björn Steiger Stiftung eine Möglichkeit der Handyortung im Notfall an. Dieser Servicce ist kostenlos und man muß sich nur dort anmelden. Sobald im Notall die Nummer 112 gewöhlt wird, wird der Anfufer geortet und Hilfe kann schneller erfolgen.
Wer im Ernstfall auf den LifeService zurückgreifen möchte, sollte sich vorab kostenlos registrieren lassen. Ein Anruf unter 0800/1011599 genügt. Alternativ ist auch die Registrierung im Internet möglich. Ich kann diese Registrierung nur empfehlen, denn es hilft, wertvolle Zeit zu gewinnen, die sonst verloren ist.
Hier geht es zur Seite der Björn Steigerstiftung:

LifeService.Rettung in erster Sekunde.

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (7 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren
Regional > Aachen > Gesundheit > Handyortung