Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Umfrage
Umfrage

Kontrollierst Du Deine Kassenbons?

Kassenbon

Du stehst an der Kasse, Dein Einkauf ist bezahlt und eingeräumt und es kommt die Frage: Kassenbon? Viele Personen winken in diesem Moment ab, andere wiederum stecken ihn ohne Kontrollblick ein. Was tust Du? Zur Umfrage

729 abgegebene Stimmen
79 62
Anzeige
Anzeige

Blasenschwäche: Mehr Lebensqualität auf Rezept

Blasenschwäche, medizinisch als Harninkontinenz bekannt, beschreibt den teilweisen oder vollständigen Verlust der Kontrolle über die Blasenfunktion, und kann Menschen jeden Alters und Geschlechts beeinträchtigen. Dennoch bleibt es oftmals ein Tabu, darüber zu reden. Völlig zu Unrecht, sind doch allein in Deutschland ca. acht Millionen Menschen betroffen.

4 Sterne (4 Bewertungen)
4 4
Anzeige
Anzeige

Schlafprobleme im Alter

Schlafendes Paar

Wir alle müssen schlafen, damit sich der Körper und die Psyche vom Alltag erholen können. Mit zunehmendem Alter leiden Menschen jedoch häufiger an Schlafproblemen, da viele Prozesse langsamer werden und auch unsere „innere Uhr“ sich verändern kann. Verantwortlich dafür sind Prozesse in den Zellen.
Schlafprobleme im Alter

Kegelgruppe Troja
48 0 19 81 0

Kegelgruppe Troja

Wir treffen uns einmal im Monat zum Kegeln und geselligen Beisammensein. Jeder kann mitmachen :)!

Ohne Haustiere ist die Wohnung sauberer, aber das Herz ist leer.

Hund im Garten

Haustiere sind treue Begleiter und bieten Gesellschaft. Sie können Einsamkeit reduzieren und einem das gute Gefühl geben, sich um jemanden zu kümmern. Die Pflege eines Haustiers erfordert Bewegung. Spaziergänge mit einem Hund oder das Spielen mit einer Katze bringen Menschen dazu, aktiv zu bleiben. Auch Stress wird reduziert und das Wohlbefinden gesteigert. Ein Hoch auf unsere Haustiere

Bärlauch
Bärlauch

Bärlauch: Von der Ernte bis zum Pesto

Bärlauch und Bärlauchpesto

Das Wildkraut gehört zu den Lauchgewächsen und ist mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt. Nicht umsonst wird Bärlauch auch „wilder Knoblauch“ genannt – mit dem Vorteil, dass es geschmacklich ähnlich ist, ohne dass der Körper danach die typischen Knoblauch-Aromen ausstrahlt. In diesem Jahr wurde er bereits im Februar gesichtet, der Bärlauch

5 Sterne (11 Bewertungen)
38 26