Automatisch einloggen?
Passwort vergessen?

Sicherheitstipps

Sicherheitstipps von Günter Born

Günter Born, hier bei uns auch als Mitglied “Billy” unterwegs, schreibt erfolgreiche Computerbücher für Senioren. In seinem Blog gibt er nun regelmäßig Sicherheitstipps.

Im Herbst 2017 findet in Deutschland die nächste Wahl zum Bundestag statt. Aktuell sitzen 630 Abgeordnete im deutschen Bundestag. Nach der neuen Wahlperiode könnten es wesentlich mehr werden. Der Bund der Steuerzahler hat eine Petition gestartet, um dies zu verhindern. … Weiterlesen → weiter zur Pressemitteilung von Feierabend.de
Quelle: Günnis (Senioren-) Treff 50+


Trickbetrug
Trickbetrug

Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten

Senior telefoniert und schaut auf Kreditkarte

Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon unter der Notrufnummer 110 als Polizeibeamte ausgeben. Für eine Rentnerin aus Darmstadt kamen die Warnungen zu spät. Sie hatte den Betrügern 10.000 Euro übergeben. Mehr...

Abzocke am Telefon:
Abzocke am Telefon:

Senioren sollten misstrauisch sein

Telefon

Wenn es um Abzocke am Telefon geht, lassen Betrüger sich immer wieder etwas einfallen: Länger bekannt ist der sogenannte Enkeltrick, bei dem ein angeblicher Verwandter - oft ein Enkel - anruft, behauptet in Not zu sein und dringend Geld zu brauchen. Mehr...

Abo-Tricks Trojaner Schadsoftware

Viele Virenscanner-Anbieter arbeiten mit Abo-Tricks

Zahlencode

Augen auf beim Virenscanner-Kauf: Viele Anbieter von Schutzprogrammen versuchen in ihren Online-Shops, Kunden mit Abo-Tricks oder einem Abo-Zwang langfristig an ihre Lösung zu binden, berichten wir hier.

Neuer Krypto-Trojaner Locky lauert in Mail-Anhängen

Computerkabel

Ein neuer Verschlüsselungstrojaner namens Locky verbreitet sich derzeit per E-Mail. Zumeist handelt es sich dabei um frei erfundene Rechnungen, die den neugierigen Empfänger zum Öffnen verleiten sollen. Wie kannst Du Dich schützen?

Gefahr aus der Dropbox: Link startet Schadsoftware-Download

Zahlencode

Ob getarnt als Rechnung im Dateianhang von E-Mails oder einfach nur durch den Besuch einer manipulierten Webseite: Schadsoftware landet schneller auf dem Rechner, als Nutzern lieb sein kann. Zum Artikel.


Widerrufsrecht
Widerrufsrecht

Geschäfte an der Haustür: Kennen Sie Ihre Rechte?

Ob Staubsauger, Kochtopfset oder Zeitschriftenabo: Kaum eine Ware wird nicht an der Haustür verkauft. Oft sind die Verkäufer so „überzeugend“, dass Dinge erworben werden, die man bei näherer Betrachtung gar nicht braucht. Mehr zum Widerrufsrecht

Unaufmerksame Nachbarn
Unaufmerksame Nachbarn

Neue Masche bei Einbrüchen entdeckt

Gerade in der Weihnachtszeit sind Kriminelle besonders aktiv. Wer viel unterwegs ist, sollte sein Haus oder seine Wohnung richtig sichern. Unser Feierabend-Mitglied Rikue aus Darmstadt ist auf einen neuen Trick bei Einbrüchen gestoßen. Hier berichtet er davon.

Telefonabzocke im Namen der „Datenschutzzentrale“

Mit betrügerischen Anrufen werden gezielt Senioren um eine Menge Geld gebracht. Was ist die Masche dieser Betrüger? Wie gehen sie vor? Antworten auf diese Fragen findest Du in folgendem Artikel.

Betrug Urlaub WARNUNG

Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

Frauenhände am Computer © photos.com

Microsoft ruft Dich nicht unaufgefordert an, um Dir zu helfen, Deinen Computer zu reparieren. Für diesen Betrug werdwirst Du von Kriminellen angerufen, die behaupten, beim Microsoft Tech Support zu arbeiten. Weiter

Im Urlaub sicher ins Netz

Frau tippt auf einem Smartphone © Robert Kneschke - Fotolia.com

Im Urlaub musst Du nicht auf Dein Smartphone verzichten. Auch auf Reisen kannst Du im Internet surfen. Der aktuelle Internet-Sicherheitsbrief bietet vor allem der Generation 60plus zentrale Punkte zum Schutz beim Surfen im Urlaub, auf die wir Dich hier hinweisen.

Warnung: 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt

Gesperrter Computer, © photos.com

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat herausgefunden, dass Kriminelle sensible Daten gestohlen haben. Ob Du davon betroffen bist und wie Du Dich schützen kannst, erfährst Du hier.


Sossenheim: 88-jähriger Rentner um 16.000 Euro gebracht

Enkeltrick-Betrüger haben sich gestern Nachmittag mit einer altbekannten Masche um 16.000 Euro reicher gemacht und damit ihrem 88-jährigen Opfer aus der Dottenfeldstraße nicht nur einen enormen finanziellen Schaden zugefügt. Lies hier weiter.

Feierabend-Warnhinweise

Heiratsschwindler Liebe Privatsphäre

Wenn Gefühle zur Falle werden

Paar beim Picknicken, © Simone van den Berg - Fotolia.com

Für den einen ist es Liebe, für den anderen ein gewinnbringendes Geschäft. Wie Du Signale erkennst und Dich wehren kannst, liest Du hier.

Betrogene Liebe - Heiratsschwindel und Brautbetrug

Älteres Paar trinkt Wein und flirtet im Restaurant, photos.com

Im Internet finden auch ältere Menschen eine neue Liebe, doch tummeln sich hier auch viele Betrüger, die mit der Einsamkeit der Menschen und leeren Versprechungen ihr Geld machen. Wie Du Dich vor Heiratsschwindel und Brautbetrug schützt, erfährst Du hier.

Günter Born:

Günter Born

Der Begriff “googeln” für das Suchen im Internet ist mittlerweile jedem Internetnutzer geläufig. Kaum ein Internetnutzer macht sich Gedanken darüber, was mit den Daten einer Suchanfrage alles passiert. Hier informiert Günter Born über die Sicherheit beim Suchen im Internet.


Urheberrechte im Internet

Das Internet ist groß - wer soll da schon merken, ob man etwas irgendwo kopiert hat? Doch Vorsicht, das deutsche Urheberrecht ist sehr streng, und kopierte Inhalte sind im Internet einfach zu finden. Da landet schnell eine kostenpflichtige Abmahnung im E-Mail-Postfach. Hier erfährst Du, was verboten und was erlaubt ist.

Online-Shopping Betrügermasche

Online-Shopping in Großbritannien – Dr. Carsten Föhlisch gibt Tipps für ein sicheres Einkaufserlebnis im Netz

Senior vor PC, quelle dpa

Ob auf der Suche nach Schnäppchen, ausgefallenen Neuheiten und Trends – das Shoppen im Ausland birgt jede Menge Vorteile für den Verbraucher. Dennoch fühlen sich viele beim grenzüberschreitenden Online-Shopping nach wie vor verunsichert. Denn was passiert im Falle eines Widerrufs oder wenn die bestellte Ware defekt ist? Weiter.

Feierabend-Mitglied entdeckt neue Betrügermasche

Enkeltrick an der Haustür

Unser Mitglied Sternenwanderer wurde auf der Straße von einem Betrüger angesprochen. Er durchschaute die Masche und möchte seine Geschichte nun teilen. Lies hier weiter.


Betrugsmaschen – Worauf Sie achten sollten!

Betrüger lassen sich immer neue Tricks einfallen, um gerade ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Welcher Maschen sich die Gauner bedienen und wie Du Dich schützen kannst, erfährst Du hier.

Einkaufen Betrugsfälle Kaffeefahrten

Die besten Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Internet-Shopping  © IckeT - Fotolia.com

Rund 27 Mio. Deutsche shoppen bereits im Netz und der Handel erwartet erneut ein Umsatzplus. Doch damit steigt auch die Zahl der Betrugsfälle: Jedes Jahr warten rund 2,8 Mio. Online-Shopper vergeblich auf bezahlte Ware. Weiter

Mitglieder berichten über ihre Erfahrungen mit Betrugsfällen

Geld in Laptop, quelle photos.com

Ob im Internet, am Telefon oder auf der Straße; Betrüger sind überall anzutreffen. Auch viele Feierabend-Mitglieder mussten diese Erfahrung machen. Sie sind einigen Betrügern zum Opfer gefallen und möchten andere vor diesen Gefahren warnen. Wenn Du mehr über ihre Erfahrungen lesen möchtest, dann klicke hier.

Kaffeefahrt-Betreiber und ihre dubiosen Geschäfte

Mann mit Geld in der Hand,Quelle Photos.com

Ein Feierabend-Mitglied und ein Journalist der Südwest Presse haben sich undercover auf eine Kaffeefahrt begeben und berichten auf in einem Zeitungsartikel von den dubiosen Machenschaften der Betreiber. Hier gelangst Du zum Artikel der Südwest-Presse.


Forum

Neueste Beiträge: Computer & Internet

23.01.17 19:59 WLAN......WEP-Verschlüsselung?
21.01.17 10:38 Adblocker-Symbol
15.01.17 19:05 Effizienz der Laserdrucker
15.01.17 16:32 Kennt jemand Online-Pinnwände?
13.01.17 22:11 TOR Browser- bzw. Netzwerk

Zum Forum Computer & Internet
Trickbetrüger

Feierabend warnt: Schütze Dich vor Trickbetrügern

enkeltrick03

Polizeidienststellen geben immer häufiger Fälle bekannt, in denen eine bestimmte Methode des Trickbetruges angewendet wird, die besonders ältere Menschen zum Opfer machen möchte: Der so genannte Neffen- oder Enkeltrick. Feierabend schildert bekannte Fälle.


«Die Welt brennen sehen»: Hacker missbrauchen sensible Daten

LinkedIn Billd, DPA

Mit tiefen Augenringen sitzen übernächtigte Hacker an überladenen Schreibtischen, leere Cola-Dosen und Pizza-Schachteln stapeln sich um sie herum. So stellt man sich Hacker vor, die in fremde Netzwerke eindringen - ein Klischee. Mehr...

Neue Ransomware-Drohung: Rechner soll illegaler Bot werden

Computer Bildschirm, DPA

Für Computernutzer wird erpresserische Schadsoftware, die etwa alle Daten auf dem Rechner verschlüsselt, zu einem immer größeren Problem. Auch die Methoden der Kriminellen werden perfider. Mehr...

Gefährliche Anhänge: E-Mail-Flut mit falschen Rechnungen

E-mail Ordner

Computernutzer müssen derzeit insbesondere vor falschen Rechnungen in ihren E-Mail-Postfächern auf der Hut sein. Die Fälschungen sollen den Empfänger verleiten, einen docm-Anhang zu öffnen, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Mehr...

Der Shop, der keiner war: Augen auf beim Online-Kauf

Schuhe, DPA

Ein neues iPhone 6s für 200 Euro? So ein Angebot sollte stutzig machen. Denn wenn auf einer Website fantastische Schnäppchen locken, steckt meist Betrug dahinter. Mehr...

Videos angleichen: Viele Quellen für einen Film

Computer Bild, DPA

Fürs Zusammenfügen von Videos verschiedener Dateiformate braucht man natürlich einen Rechner - und das passenden Programm. Mehr...

Kostenlos: Bildbearbeitung für Social Media

Bild bearbeitung

Der eigene Auftritt bei Facebook, Twitter, YouTube oder Pinterest soll natürlich Eindruck machen. Das funktioniert vor allem mit aussagekräftigen und bewegenden Bildern. Mehr...

Hasselblad: Neue Mittelformatkamera im Verkauf

Kamera

Riesiger Sensor in kompakter Kamera: Hasselblads neue X1D packt einen Mittelformatsensor (43,8 zu 32,9 Millimeter) in ein Gehäuse von der Größe einer Kompaktkamera. 50 Megapixel Auflösung und ein ISO-Bereich von 100 bis 25600 sind weitere Kenndaten. Mehr...

Perspektive pur: Fotos und Videos im Panoramaformat

Nord Pol

Es ist eine Enttäuschung: Da hat man mit viel Mühe den 3000er bestiegen, doch die Fotos vom fantastischen Rundumblick wirken einfach langweilig. Mehr...

Artikel Teilen

Per Mail versenden