Automatisch einloggen?
Passwort vergessen?

Sanfte Medizin

Behandlung und Qualifikation
Behandlung und Qualifikation

Worauf man bei alternativen Heilverfahren achten sollte

Regal mit homöopathischen Mittelm, dpa

Ob starke Medikamente oder ein operativer Eingriff - Schulmediziner empfehlen manchmal drastische Mittel. Einige Patienten wollen es da erst einmal mit einer schonenden Behandlung versuchen. Angebote für Naturheilverfahren sind jedoch zu überprüfen. Mehr...

Chirotherapie
Chirotherapie

Helfende Handgriffe: Impulse zur Selbstheilung

Chirotherapeut behandelt Patientin, dpa

Bei Verspannungen oder Blockaden können in vielen Fällen Chirotherapeuten oder Chiropraktiker helfen. Mit ihren Händen stellen sie die normale Beweglichkeit der Gelenke ihrer Patienten wieder her.
Mehr...

Selbstmassage
Selbstmassage

Das Wohlfühlprogramm für zu Hause

Frau massiert ihren Bauch, dpa

Gerade Berufstätige erleben viel Hektik im Alltag. Doch wenn der Stress überhand nimmt, ist es wichtig, sich zu Hause zu entspannen. Das geht etwa mit einer Selbstmassage.

Mehr...

Ätherische Öle
Ätherische Öle

Melissen- und Rosenöl: Nach der Arbeit entspannen

Frau massiert ihren Nacken, dpa

Viele brauchen nach der Arbeit erst einmal eine kleine Auszeit. Doch einfach so abschalten und vom Berufsstress loslassen, können nur wenige. Ein paar Tröpfchen ausgewählter ätherischer Öle helfen dabei.
Mehr...

Eisenmangel
Eisenmangel

Wie viel Eisen der Körper braucht

Frau gähnt, dpa

Blässe, Abgeschlagenheit, brüchige Fingernägel - das können Hinweise auf einen Mangel an Eisen im Körper sein. Wer solche Symptome an sich feststellt, sollte keineswegs selbst herumdoktern, sondern den Hausarzt aufsuchen.
Mehr...

Autogenes Training
Autogenes Training

Das hilft gegen leichten Tremor

Mann entspannt auf Parkbank

Wer einen leichten Tremor hat, kann die Beschwerden oft mit autogenem Training lindern. Auch progressive Muskelentspannung hilft vielen, teilt der Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN) mit. Mehr...

Dem Schmerz entgegentreten
Dem Schmerz entgegentreten

Naturheilverfahren bei Rheuma

Frau fässt sich ans Handgelenk

Mit Rheuma zu leben - das heißt meist auch, mit Medikamenten zu leben. Vor allem bei rheumatoider Arthritis haben die Medikamente neben der Schmerzlinderung die wichtige Funktion, dauerhafte Schäden an den Gelenken zu verhindern oder zumindest zu verlangsamen. Mehr...

Stiche gegen Beschwerden
Stiche gegen Beschwerden

Akupunktur fördert Lebensenergie

Akkupunktur am Ohr

Im Idealfall ist nach der Chinesischen Medizin alles im Fluss - und der Mensch gesund und fit. Die Lebensenergie, das Qi, fließt ungehindert über die weit verästelten Energieleitbahnen, die sogenannten Meridiane, durch den Körper. Mehr...

Natürliche Mittel für das Herz

Weißdorn, Knoblauch und Artischocke können gesundheitsfördernd wirken. Weißdorn ist z.B. zur Behandlung leichter Herzinsuffizienz zugelassen. Ärztliche Beratung natürlich vorausgesetzt. Mehr erfahren.

Naturmedizin aus der Apotheke hilft

Immer mehr entscheiden sich, pflanzliche Medikamente anzuwenden. Sind diese doch auf Grund ihrer meist sehr guten Verträglichkeit hervorragend für eine Eigenbehandlung geeignet. Was ist zu beachten?

Mit Pflanzen heilen

Krankheiten mit Hilfe von Heilpflanzen zu behandeln, ist eine der ältesten Errungenschaften der Menschheit. Viele der Arzneimittel, die heute chemisch hergestellt werden, stammen ursprünglich aus der Pflanzenheilkunde. Weiterlesen.

Artikel Teilen

Per Mail versenden