Automatisch einloggen?
Passwort vergessen?

Steife Finger deuten auf beides

Köln (dpa/tmn) - Steife Gelenke gelten als typische Symptome für Arthrose - und auch für Rheumatoide Arthritis. Hierbei fühlen sich die Finger-Gelenke etwa nach längeren Ruhepausen oder morgens nach dem Aufstehen steif an.

Beide Erkrankungen werden häufig verwechselt. Während Arthrose durch Verschleiß entsteht, ist rheumatoide Arthritis eine entzündliche Erkrankung. Darauf weist das Patienteninformationsportal des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hin. Das Immunsystem greift den Körper an, da es eigene Zellen als Fremdstoffe wahrnimmt. Die Folge sind die Entzündungen.

Infos auf www.gesundheitsinformation.de

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Artikel Teilen

Per Mail versenden


Artikel bewerten

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben. Sei der erste, der diesen Artikel bewertet! Nutze dafür die Sterne:


Artikel kommentieren